FC Bayern: Manuel Neuer motzt wegen Elfmeter von Dortmund

Da ist jemand verärgert: Manuel Neuer ist nach der Pleite des FC Bayern bei Borussia Dortmund fassungslos über den Elfmeterpfiff gegen die Münchner. Er hat seine eigene Theorie. 
| Patrick Mayer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Polarisierende Szene: Bayern-Keeper Manuel Neuer verursacht gegen BVB-Star Marco Reus einen Foulelfmeter.
imago/Uwe Kraft Polarisierende Szene: Bayern-Keeper Manuel Neuer verursacht gegen BVB-Star Marco Reus einen Foulelfmeter.

München - Manuel Neuer redete sich richtig in Rage. Nach dem 2:3 der Bayern beim BVB. Wegen der Szene, in der er einen Elfmeter gegen den alles überragenden Marco Reus verursachte.

Neuer bringt Reus zu Fall

Zur Einordnung: Nach 48 Minuten brachte Neuer den heranstürmenden Reus im Strafraum zu Fall, der den Ball gerade noch so am Münchner Schlussmann vorbeilegen konnte. Kurz darauf stand es 1:1 – durch einen verwandelten Strafstoß des BVB-Tempodribblers. Und Neuer? Echauffierte sich nach der Partie über die Elfmeter-Entscheidung von Referee Manuel Gräfe.

"Guck mal, wo er den Ball hinspielt. Aus dem Spiel heraus ziehe ich zurück, nehme die Hände komplett weg. Der Ball wird zur Sechzehnerkante gespielt, er hat keine Chance den Ball zu erreichen", meinte der 32-Jährige bei "Sky" über Reus. "Natürlich kann ich die Hände wegziehen, aber er tritt mir in den Bauch", sagte er weiter und motzte regelrecht. (Lesen Sie auch: Kovac stellt kranken Hummels auf - der beschwert sich)

Noten: Eine Eins und eine Fünf für geschlagene Bayern

Neuer hadert mit Niederlage

Der Weltmeister haderte sichtlich mit der Niederlage im Bundesliga-Gipfel. "Wir gehen mit einer guten Leistung in die Halbzeit. Aber: Dortmund hat im eigenen Stadion gegen uns gekontert. Wir wissen, dass es ihre Stärke ist, und das haben wir zugelassen. Wenn sie hinter unsere Kette gespielt haben, haben wir Probleme bekommen", erklärte der Bayern-Keeper und monierte eigene Fehler: "Sie haben schnelle Leute, das wissen wir – dann laufen sie mit Tempo in meine Richtung und es wird schwer."

Beim Elfmeter gegen den FC Bayern sah aber auch er nicht ganz gut aus, war selber spät dran. Oder wie es TV-Experte Lothar Matthäus bei "Sky" analysierte: "Reus sucht den Kontakt – clever."

 

Lesen Sie hier: Wahnsinn in Dortmund - Bierdusche für Bayern-Bosse!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren