FC Bayern: Hermann Gerland wird Co-Trainer von Hansi Flick

Hermann Gerland wird Co-Trainer von Hansi Flick. Das Bayern-Urgestein wird für die Interimslösung vom Nachwuchsleistungszentrum zurückbeordert. 
| AZ/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Hermann Gerland diente dem FC Bayern München auch schon als Co-Trainer der Profis.
dpa Hermann Gerland diente dem FC Bayern München auch schon als Co-Trainer der Profis.

München  – Wenn der Co-Trainer zum Trainer wird, braucht's einen neuen Co-Trainer – und der ist ein Altbekannter. 

Hermann Gerland kehrt auf die Bank des FC Bayern zurück. Der 65-Jährige wird Assistent von Interimscoach Hansi Flick, der den entlassenen Niko Kovac vorerst ersetzt. Gerland, seit 2017 sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, war bereits Co-Trainer unter Jupp Heynckes, Louis van Gaal, Carlo Ancelotti und Pep Guardiola.

"Hermann ist sehr erfahren. Er kennt die Mannschaft, er kennt die Abläufe, er kennt den gesamten FC Bayern. Deshalb war es mein Wunsch, mit ihm zusammenzuarbeiten", sagte Flick. Neben Niko Kovac war am Sonntag auch dessen Bruder Robert entlassen wurden, sodass auch die Assistenz-Stelle frei geworden war.

Lesen Sie hier: Nach dem Kovac-Aus beim FC Bayern - diese Spieler müssen jetzt liefern

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren