FC Bayern: Die Twitter-Reaktionen zum Auftritt von Uli Hoeneß bei Wontorra

Uli Hoeneß war am Sonntag einmal mehr in Top-Form: Knapp drei Stunden war der Präsident des FC Bayern bei "Wontorra - Der Fußball-Talk" zu Gast und gab seine Meinung zu allerhand Fußball-Themen zum Besten. Auch im Netz sorgten seine Aussagen für Aufsehen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat mit seinem Auftritt bei "Wontorra - Der Fußball-Talk" einmal mehr polarisiert.
Imago/Michael Weber/Twitter/AZ Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat mit seinem Auftritt bei "Wontorra - Der Fußball-Talk" einmal mehr polarisiert.

München - Fehlende Konkurrenz in der Bundesliga, die Aufarbeitung des WM-Debakels oder der Wahnsinn auf dem internationalen Transfermarkt - kaum ein Thema ließ Uli Hoeneß bei seinem Auftritt in "Wontorra - der Fußball-Talk" auf Sky am Sonntagvormittag unkommentiert.

In bester Hoeneß-Manier sprach der Präsident des FC Bayern Klartext. Angst davor, anzuecken? Fehlanzeige! Auch im Netz schlugen die polarisierenden Aussagen des Bayern-Machers hohe Wellen. Zwischen absoluter Zustimmung und vollkommener Verständnislosigkeit war so gut wie alles dabei.

AZ hat die besten Reaktionen auf den Hoeneß-Auftritt zusammengefasst:

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren