Ex-Bayernprofi Thorsten Fink neuer Trainer von Lukas Podolski

Mit dem FC Bayern gewann der die Champions League, danach startete er eine Trainerkarriere. Die führt Thorsten Fink nun nach Japan, wo er Vissel Kobe übernimmt.
| sid, AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Neuer Trainer von Lukas Podolski: Thorsten Fink.
dpa Neuer Trainer von Lukas Podolski: Thorsten Fink.

Mit dem FC Bayern gewann der die Champions League, danach startete er eine Trainerkarriere. Die führt Thorsten Fink nun nach Japan, wo er Vissel Kobe übernimmt.

Kobe - Der frühere Bundesliga-Trainer Thorsten Fink übernimmt den japanischen Erstligisten Vissel Kobe. Das gab der Klub von 2014er-Weltmeister Lukas Podolski auf seiner Homepage bekannt.

Fink (51) war Anfang März beim Schweizer Rekordmeister Grasshopper Zürich entlassen worden.

Fink, als Profi Champions-League-Sieger mit Bayern München, hatte vor seinem Engagement in Zürich unter anderem den Hamburger SV, den FC Basel, APOEL Nikosia und Austria Wien trainiert. Zur Vertragslaufzeit machte Kobe keine Angaben. Neben Podolski spielen beim Klub auch die spanischen Altstars Andres Iniesta und David Villa.

Lesen Sie hier: Vor EM-Qualifikation - Bayern-Star David Alaba sorgt für Ärger bei den Slowenen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren