Eriksson pfeift Achtelfinal-Rückspiel

Für das Achtelfinal-Rückspiel zwischen dem FC Bayern und Juventus Turin schickt die UEFA den erfahrenen Schweden Jonas Eriksson. Der 41-Jährige hat sich bereits als Glücksbringer für die Bayern erwiesen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Schwede Jonas Eriksson leitet das Spiel zwischen dem FC Bayern und Juventus Turin.
dpa Der Schwede Jonas Eriksson leitet das Spiel zwischen dem FC Bayern und Juventus Turin.

München - Der erfahrene Schiedsrichter Jonas Eriksson wird am Mittwoch in der Champions League das Achtelfinal-Rückspiel zwischen dem FC Bayern München und Juventus Turin leiten.

Lesen Sie hier: Haben die Bayern Interesse an Wolfsburgs Ricardo Rodriguez?

Der 41 Jahre alte Schwede hat dem deutschen Fußball-Rekordmeister in der Königsklasse bislang stets Glück gebracht - auch schon in der laufenden Saison. Eriksson pfiff beim 4:0-Heimerfolg der Bayern in der Gruppenphase gegen Olympiakos Piräus.

Lesen Sie hier: Lahm über Kimmich: EM statt Olympia

Außerdem war Eriksson bei den Bayern-Siegen im Jahr 2014 gegen Manchester United (3:1) und auswärts beim AS Rom (7:1) Schiedsrichter. Das Hinspiel in Turin war 2:2 ausgegangen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren