Diese Profis des FC Bayern sind für die FIFA Weltauswahl nominiert

Am Donnerstag hat der Weltverband die 23 Nominierten für seine Weltauswahl "FIFA FIFPro World 11 2016" bekanntgegeben. Wir sagen Ihnen, welche neun Bayern-Spieler auf eine Berufung hoffen dürfen. Die Bilder.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Tor: Manuel Neuer (FC Bayern)
firo/Augenklick 11 Tor: Manuel Neuer (FC Bayern)
Abwehr: Philipp Lahm (FC Bayern)
firo/Augenklick 11 Abwehr: Philipp Lahm (FC Bayern)
Abwehr: Jerome Boateng (FC Bayern)
firo/Augenklick 11 Abwehr: Jerome Boateng (FC Bayern)
Abwehr: Mats Hummels (FC Bayern)
firo/Augenklick 11 Abwehr: Mats Hummels (FC Bayern)
Abwehr: David Alaba (FC Bayern)
firo/Augenklick 11 Abwehr: David Alaba (FC Bayern)
Mittelfeld: Xabi Alonso (FC Bayern)
firo/Augenklick 11 Mittelfeld: Xabi Alonso (FC Bayern)
Mittelfeld: Arturo Vidal (FC Bayern)
firo/Augenklick 11 Mittelfeld: Arturo Vidal (FC Bayern)
Angriff: Thomas Müller (FC Bayern)
firo/Augenklick 11 Angriff: Thomas Müller (FC Bayern)
Angriff: Robert Lewandowski (FC Bayern)
firo/Augenklick 11 Angriff: Robert Lewandowski (FC Bayern)
Fürs Mittelfeld nominiert: der deutsche Nationalspieler Toni Kroos (Real Madrid).
firo/Augenklick 11 Fürs Mittelfeld nominiert: der deutsche Nationalspieler Toni Kroos (Real Madrid).
Fürs Mittelfeld nominiert: der deutsche Nationalspieler Mesut Özil (FC Arsenal London).
GES/Augenklick 11 Fürs Mittelfeld nominiert: der deutsche Nationalspieler Mesut Özil (FC Arsenal London).

Am Donnerstag hat der Weltverband die 23 Nominierten für seine Weltauswahl "FIFA FIFPro World 11 2016" bekanntgegeben. Wir sagen Ihnen, welche Bayern-Spieler auf eine Berufung hoffen dürfen. Die Bilder.

Zürich - Fast 25.000 Profis aus rund 70 Ländern beteiligen sich an der Weltelf-Abstimmung. Ihre "FIFA FIFPro World 11 2016" veröffentlicht die FIFA am 9. Januar 2017 in Zürich. 

Insgesamt sieben deutsche Nationalspieler dürfen auf die Berufung in die "Weltauswahl" der FIFA hoffen, zählten also zur Liste der 55 Kandidaten.

Ancelotti: Leipzig Titelkonkurrent bis Saisonende

Am 9. Januar wird auch der Weltfußballer für das Jahr 2016 ausgezeichnet. Zu den 23 Nominierten gehören selbstverständlich auch wieder die Superstars Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. Die "Top 3" gibt die FIFA bereits am Freitag bekannt.

In der Bildergalerie oben sehen Sie, welche Bayern-Stars nominiert sind...

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren