Diagnose: So lange fehlt Arjen Robben dem FC Bayern

Einem Bericht zufolge hat Arjen Robben am Dienstag einen Faserriss in der Wade erlitten. Der 35-Jährige wird dem FC Bayern für mehrere Wochen fehlen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Arjen Robben wird dem FC Bayern für zwei bis drei Wochen fehlen.
imago/photoarena Arjen Robben wird dem FC Bayern für zwei bis drei Wochen fehlen.

München - Am Donnerstag teilte Bayern-Trainer Niko Kovac mit, dass Arjen Robben am kommenden Mittwoch nicht gegen den FC Liverpool auflaufen kann. Der Niederländer habe sich erneut verletzt. Bei seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining musste Robben die Einheit vorzeitig abbrechen.

Wie die "Bild" nun berichtet, hat der 35-Jährige einen Faserriss in der Wade erlitten – Robben soll demnach zwei bis drei Wochen ausfallen.

Arjen Robben: Einer der Pechvögel beim FC Bayern

Robben ist in dieser Saison einer der Pechvögel beim FC Bayern: Sein letztes Spiel absolvierte der Niederländer Ende November, seitdem fiel er wegen Oberschenkelproblemen aus. Erst Monate später, Ende Februar, fanden die Ärzte heraus, dass zwei eitrige Zähne die Ursache für die Reizung waren.

Danach ackerte der 35-Jährige weiter am Comeback, Robben konnte sich zunächst sogar Hoffnungen auf einen Einsatz gegen Liverpool machen. Doch nun der erneute Rückschlag für den Bayern-Oldie, der die Münchner im Sommer verlassen wird.

Lesen Sie auch: Vor Liverpool - Das ist die größte Baustelle von Niko Kovac

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren