DFB-Pokal: FC Bayern spielt bei Regionalliga-Klub Drochtersen/Assel

Erste Runde DFB-Pokal: Der FC Bayern muss bei Regionalligist SV Drochtersen/Assel in Niedersachsen ran. Das ergibt die Auslosung am Freitagabend.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ab der Saison 2018/19 Trainer des FC Bayern: Niko Kovac.
imago/Jan Huebner Ab der Saison 2018/19 Trainer des FC Bayern: Niko Kovac.

München - Der SV Drochtersen/Assel: Dieser Gegner darf sich in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den FC Bayern freuen. Das ergab die Auslosung am Freitagabend.

Im Anschluss an die Übertragung des WM-Testspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Saudi-Arabien hatte TV-Moderatorin Palina Rojinski im ARD-Sportschau-Club im Beisein von DFB-Präsident Reinhard Grindel die Partien der ersten Hauptrunde gezogen. Das beliebteste Los: Natürlich der Deutsche Meister und Vorjahresfinalist FC Bayern.

FC Bayern muss in Mini-Stadion

Und die Münchner müssen nun nach Niedersachsen. Wann genau, ist noch nicht klar. Die Spiele der ersten Runde werden zwischen dem 17. und 20. August ausgetragen.

Drochtersen (11.000 Einwohner) spielt in der Regionalliga Nord, wurde in der vergangenen Saison Zwölfter. Das Kehdinger Stadion dort fasst rund 3.000 Zuschauer. Womöglich bauen die Niedersachen aber nochmal an. Aber jetzt freuen sie sich erstmal auf das Traumlos aus München.

Lesen Sie auch: AZ-Kommentar. FC Bayern, verkauft Lewandowski!

So wichtig sind die FC-Bayern-Stars für Joachim Löw

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren