Chance aufs Triple: Nur der FC Bayern und FC Barcelona noch im Rennen

Der FC Bayern kann mit Jupp Heynckes in dieser Saison das legendäre Triple wiederholen – die Münchner sind noch in allen drei Wettbewerben vertreten. Realistische Chancen hat nur noch der deutsche Rekordmeister und der FC Barcelona.
| AZ/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Gemeinsamer Jubel mit den Fans: Franck Ribéry (l.) und Arjen Robben.
Imago/De Fodi Gemeinsamer Jubel mit den Fans: Franck Ribéry (l.) und Arjen Robben.

Der FC Bayern kann mit Jupp Heynckes in dieser Saison das legendäre Triple wiederholen – die Münchner sind noch in allen drei Wettbewerben vertreten. Realistische Chancen haben nur noch der deutsche Rekordmeister und der FC Barcelona.

München - Bayern München und der FC Barcelona sind die einzigen beiden Klubs in Europa, die sich in dieser Saison noch realistische Hoffnungen auf das Triple machen dürfen.

Die Bayern, seit vergangenem Samstag zum 28. Mal deutscher Meister, stehen vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Sevilla am Mittwoch (20:45 Uhr/ZDF, Sky und im AZ-Liveticker) mit einem Bein im Halbfinale. Im DFB-Pokal-Halbfinale muss die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes am 17. April zu Bayer Leverkusen.

Bilder: Die Rekordmeister des deutschen Rekordmeisters

Mögliches Triple: Auch der FC Barcelona träumt weiter

Barca ist im spanischen Königspokal bereits einen Schritt weiter und trifft im Endspiel am 21. April auf Sevilla. In der Primera Division haben die Katalanen sieben Spieltage vor dem Saisonende elf Punkte Vorsprung auf Atlético Madrid, in der Königsklasse nach dem 4:1 im Hinspiel gegen AS Rom beste Chancen auf die Runde der letzten Vier.

So feiert der FC Bayern seine 28. Deutsche Meisterschaft

Juventus Turin strebt in der Serie A dem siebten Scudetto nacheinander entgegen und steht auch im Pokalfinale (9. Mai gegen AC Mailand). Der Halbfinal-Einzug in der Champions League ist nach dem 0:3 im Hinspiel gegen Titelverteidiger Real Madrid allerdings äußerst unwahrscheinlich. Real, das das Triple noch nie gewann, ist im Landespokal schon ausgeschieden – ebenso wie der FC Liverpool, Manchester City und die Roma. Sevilla kann nicht mehr spanischer Meister werden.

Wiederholt Jupp Heynckes sein Triple-Kunststück?

Die Bayern gewannen 2013 ihr einziges Triple unter Trainer Jupp Heynckes. Barca hat den Dreierpack aus Landesmeisterpokal/Champions League, Meisterschaft und nationalem Pokal als einziger Klub zweimal gewonnen (2009 und 2015). Erster Triple-Sieger war 1967 Celtic Glasgow.

Die Triple-Sieger in der Übersicht:

Weitere News zum FC Bayern finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren