Champions League: Das sagt Bayern-Coach Carlo Ancelotti über Schiri Kassai

Am Ende platzt dann selbst dem "Mister" der Kragen. Bayern-Trainer Carlo Ancelotti macht nach dem Viertelfinal-Aus gegen Real Madrid ganz schnell einen Schuldigen aus - Schiedsrichter Viktor Kassai.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Hatte sich über die gesamte Spielzeit hinweg ganz gut im Griff: Bayern-Trainer Carlo Ancelotti.
imago/DeFodi Hatte sich über die gesamte Spielzeit hinweg ganz gut im Griff: Bayern-Trainer Carlo Ancelotti.

Madrid - Bayern-Coach Carlo Ancelotti hat nach dem Aus im Champions-League-Viertelfinale gegen Real Madrid den Schiedsrichter heftig kritisiert.

"Das kann im Fußball manchmal passieren, aber nicht so eine Serie von Fehlern", sagte der Italiener mit Blick auf die Entscheidungen von Referee Viktor Kassai, der unter anderem eine Abseitsstellung von Cristiano Ronaldo vor dem 2:2 übersehen hatte.

"Der Schiedsrichter könnte Hilfe durch den Videobeweis bekommen", forderte Ancelotti im TV-Sender Sky.

"Es kann nicht sein, dass solche Fehler ein Champions-League-Viertelfinale entscheiden." Der FC Bayern hatte nach dem 2:4 (2:1, 0:0) nach Verlängerung am Dienstagabend in Madrid den Einzug ins Königsklassen-Halbfinale verpasst.

Mehr zum Thema: Die Bayern-Stars in der Einzelkritik

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren