Champions League 2017/2018: So schneiden die Spieler des FC Bayern München im Ranking ab

Die Europäische Fußball-Union hat das Ranking der besten Spieler der Champions-League-Saison 2017/2018 veröffentlicht: Vier Profis des FC Bayern haben es unter die Top Ten geschafft - und finden sich in einer illustren Runde wieder.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sven Ulreich vom FC Bayern
imago/Revierfoto 5 Sven Ulreich vom FC Bayern
Platz neun im Verteidiger-Ranking: Mats Hummels vom FC Bayern.
Rauchensteiner/Augenklick 5 Platz neun im Verteidiger-Ranking: Mats Hummels vom FC Bayern.
Platz acht im Verteidiger-Ranking: Joshua Kimmich vom FC Bayern.
Oscar J. Barroso/dpa 5 Platz acht im Verteidiger-Ranking: Joshua Kimmich vom FC Bayern.
Platz acht im Mittelfeldspieler-Ranking: James Rodríguez vom FC Bayern.
imago 5 Platz acht im Mittelfeldspieler-Ranking: James Rodríguez vom FC Bayern.
26. Mai 2018: Real Madrids Sergio Ramos (Mitte) reckt den Champions-League-Pokal in die Höhe.
Ina Fassbender/dpa 5 26. Mai 2018: Real Madrids Sergio Ramos (Mitte) reckt den Champions-League-Pokal in die Höhe.

München - Real Madrid schnappte sich zum dritten Mal hintereinander den Pott, aber wer waren die Stars der vergangenen Saison in der Champions League?

Die Euroäische Fußball-Union (UEFA) hat die Antwort - und nominierte die besten Profis der Spielzeit 2017/2018. Während die Fans des FC Bayern zum Beispiel mit Robert Lewandowski den Top-Angreifer des deutschen Rekordmeisters vergeblich in dieser Liste suchen, taucht Torhüter Sven Ulreich sehr wohl in diesem Ranking auf. (Lesen Sie hier: Sven Ulreich wird zum zweiten Mal Vater)

So lange laufen die Verträge der Bayern-Spieler

Die UEFA veröffentlichte eine Liste der zehn besten Spieler auf jeder Position. Aus den jeweiligen besten drei Profis - da ist die Reihenfolge noch offen und ein Bayern-Spieler findet sich dort nicht - wird dann die Nummer eins gekürt.

Übrigens: Lewandowski sollte sich nicht zu sehr grämen, denn auch der Brasilianer Neymar schaffe es nicht in die Top Ten der Angreifer.

Wer von den Profis des FC Bayern dabei ist, sehen Sie in der Bildergalerie oben. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren