Bleibt der FC Bayern 2020 auch gegen Wolfsburg ungeschlagen?

Krönt der FC Bayern gegen den VfL Wolfsburg seine starke Heimbilanz 2020? Zum Jahresabschluss winkt in der Allianz Arena die Einstellung einer Bestmarke.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Jubelt der FC Bayern am Mittwochabend erneut in der Allianz Arena? (Symbolbild)
Jubelt der FC Bayern am Mittwochabend erneut in der Allianz Arena? (Symbolbild) © Sven Hoppe/dpa

München - 18 Siege und drei Remis bei 21 Pflichtspielen im Jahr 2020. So lautet die eindrucksvolle Bilanz des FC Bayern in der Allianz Arena.

Sollte das Team von Trainer Hansi Flick auch das letzte Heimspiel des Jahres am Mittwochabend gegen den VfL Wolfsburg (20.30 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker) nicht verlieren, würden sie ein komplettes Kalenderjahr ohne Pflichtspiel-Niederlage im heimischen Stadion abschließen. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Letztmals blieb der deutsche Rekordmeister 1981 für ein Jahr wettbewerbsübergreifend ungeschlagen. "Wir wollen unbedingt gewinnen", erklärte Hansi Flick am Dienstag auf der Pressekonferenz. Die Aussichten auf die Einstellung der 39 Jahre alten Bestmarke sind jedenfalls nicht die schlechtesten.

Wolfsburg noch ohne Sieg beim FC Bayern

Die "WöIfe" konnten in der Bundesliga bisher nämlich noch nie beim FC Bayern gewinnen. In 23 Gastspielen in München mussten die Wolfsburger 21 Mal ohne Punkte die Rückreise in die Autostadt antreten, zwei Spiele endeten mit einem Remis.

Insgesamt warten die Niedersachsen seit dem 4:1-Erfolg im Januar 2015 wieder auf einen Dreier gegen den Rekordmeister. Seither gab es elf Bayern-Siege und zwei Unentschieden bei einer Tordifferenz von 42:7 für die Münchner.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren