Bayern gegen City: Wieder mit Thiago, ohne Mandzukic

Bayern-Trainer Pep Guardiola bringt im Finale des Audi-Cup gegen Manchester City die mögliche Startelf für die Liga. Mit Müller als Stürmer.
| ps
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Zur Strafe wieder draußen? Mario Mandzukic nach seinem Treffer zum 1:0 gegen Sao Paulo.
ges/ak Zur Strafe wieder draußen? Mario Mandzukic nach seinem Treffer zum 1:0 gegen Sao Paulo.

Bayern-Trainer Pep Guardiola bringt im Finale des Audi-Cup gegen Manchester City die mögliche Startelf für die Liga. Mit Müller als Stürmer

München - Das könnte womöglich die Elf sein, die am Montag im DFB-Pokal in Osnabrück gegen die Amateure aus Rehden antritt und vier Tage später zum Bundesliga-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach. Pep Guardiola bringt im Finale des Audi-Cup 2013 folgende Aufstellung: 

Müller.

Im Vergleich zum Halbfinale gegen Sao Paolo (2:0) ist Rechtsverteidiger Pep Guardiola, da der Kroate gestern zu emotional und provozierend gegenüber der Trainerbank gejubelt hatte?

Zum zweiten Mal an zwei Tagen in der Startelf Geburtstagskind Martínez weiter einspielen.

Auf der Bank: 

Starke - Mandzukic. 

Wieder nicht im Kader: Emre Can fehlte ganz. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren