Bayer Leverkusen gegen FC Bayern: Niko Kovac muss auf Thiago verzichten

Bayer Leverkusen gegen den FC Bayern - es ist stets ein Duell, das in der Bundesliga viele Tore verspricht. Thiago fehlt dem Rekordmeister bei der Wekrself. Das ist die Aufstellung der Bayern.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer Niko Kovac (li.) - kam von Eintracht Frankfurt zum FC Bayern.
imago/photoarena Trainer Niko Kovac (li.) - kam von Eintracht Frankfurt zum FC Bayern.

München/Leverkusen - Vor dem Gastspiel des FC Bayern bei Bayer Leverkusen gab es personell schlechte Nachrichten für den FC Bayern. Torhüter Manuel Neuer flog wegen einer Handverletzung erst gar nicht mit ins Rheinland, und auch der Spanier Thiago muss passen.

Ohne Neuer, Thiago, Robben und Ribéry?

Das gab der Rekordmeister am Samstagmorgen bekannt. Der Mittelfeldspieler leidet an muskulären Problemen. Neuer wird von Sven Ulreich vertreten. Auch die Routiniers Arjen Robben und Franck Ribéry sind wegen Trainingsrückstands nicht dabei. Dafür rücken Lukas Mai und der 17 Jahre alte Joshua Zirkzee in den Kader.

Und: Im Mittelfeld lässt Niko Kovac Joshua Kimmich ran. Für ihn spielt Rafinha als Rechtsverteidiger. Auch James darf sich diesmal von Anfang an beweisen.

Das ist die Aufstellung des FC Bayern:

Ulreich - Rafinha, Süle, Hummels, Alaba - Kimmich, Goretzka - Müller, James, Coman - Lewandowski

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren