Ausgezeichnete Bayern-Stars: Ehrung beim Bayerischen Sportpreis

Besondere Auszeichnung für den FC Bayern: Sowohl der Verein selbst als auch Joshua Kimmich und Leon Goretzka wurden bei der Verleihung des Bayerischen Sportpreises in München geehrt.
| Maximilian Koch
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare Artikel empfehlen
Joshua Kimmich (l.) und Leon Goretzka (m.) mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.
Joshua Kimmich (l.) und Leon Goretzka (m.) mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. © Felix Hörhager/dpa

München - Der glanzvolle 5:0-Sieg am Samstagnachmittag gegen Eintracht Frankfurt passte zur Ehrung, die für den FC Bayern wenige Stunden später in der BMW Welt anstand: Der Triple-Sieger wurde im Rahmen der Verleihung des Bayerischen Sportpreises mit mehreren Trophäen ausgezeichnet.

Bayern erhielt den "Persönlichen Preis des Bayerischen Ministerpräsidenten", den Innenminister Joachim Herrmann (CSU) im Namen von Markus Söder (CSU) überreichte. Präsident Herbert Hainer nahm den Preis gemeinsam mit Kapitän Manuel Neuer stellvertretend in Empfang und sagte: "Es scheint kein Ende zu nehmen, was diese tolle Mannschaft an Preisen gewinnt."

Manuel Neuer bei der Preisverleihung.
Manuel Neuer bei der Preisverleihung. © Felix Hörhager/dpa

Ehrung auch für Bayern-Legende Schweinsteiger

Der erstmals verliehene "Sonderpreis für beispielhaftes Engagement zur Bewältigung der Corona-Pandemie" ging an Joshua Kimmich und Leon Goretzka, die mit ihrer Initiative "WeKickCorona" bisher fünf Millionen Euro Spendengelder für karitative Vereine und soziale Einrichtungen gesammelt haben. Zudem wurde Bayern-Legende Bastian Schweinsteiger in der Kategorie "Herausragende bayerische Sportkarriere" für seine Leistungen geehrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
5 Kommentare
Artikel kommentieren