Arjen Robben wieder im Mannschaftstraining

Robben trainiert wieder voll - und will beim Rückrunden-Auftakt dabei sein, wie er der AZ sagt. Für Bastian Schweinsteiger dagegen kommt das Spiel zu früh.
| SID/az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Arjen Robben hat beim FC Bayern München wieder mit der Mannschaft trainiert - und will beim Rückrunden-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach dabei sein. Für Bastian Schweinsteiger dagegen kommt das Spiel zu früh.

MünchenFC Bayern hat am Mittwoch erstmals nach sieben Wochen wieder komplett mit der Mannschaft trainiert. Ob der Niederländer am Freitag (20.30 Uhr/ARD und Sky) beim Rückrundenauftakt des Triple-Siegers in Gladbach aber schon wieder zum Kader gehört, ist offen.

"Ich fühle mich fit, hoffe, dass der Trainer mich nach Gladbach mitnimmt. Ich bin parat", sagt Robben im Interview mit der Abendzeitung, dass in der Donnerstagsausgabe erscheint.

Letztlich entscheide aber Trainer Pep Guardiola. "Ich bin natürlich noch nicht bei 100 Prozent", sagte Robben, der am Donnerstag 30 Jahre alt wird, bei "FCB.tv". Zunächst einmal sei es "schön" gewesen, "wieder bei der Mannschaft zu sein".

Lesen Sie hier: Robben & Schweinsteiger: Es wird eng!

Der Nationalspieler hatte sich am 4. Dezember im DFB-Pokal-Achtelfinale beim FC Augsburg (2:0) eine tiefe Risswunde am Knie zugezogen.

Auch Kapitän Philipp Lahm, der in den letzten Tagen kürzer getreten hatte, trainierte am Mittwoch nach Angaben der Bayern wieder voll mit.

Guardiola muss in Gladbach auf den Langzeitverletzten Holger Badstuber, der in dieser Woche nach zwei Kreuzbandrissen das Lauftraining aufgenommen hat, und auf Vize-Kapitän Bastian Schweinsteiger verzichten. Der Mittelfeldchef befindet sich nach einer Sehnenreizung im Knie weiter im Aufbautraining.

Der Einsatz von Javi Martínez, der am Samstag beim 0:3 bei Red Bull Salzburg einen Schlag aufs Sprunggelenk erlitten hatte, ist fraglich.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren