Angelt sich der FC Bayern einen Atletico-Star?

Wie das Internetportal Sport1 berichtet, soll der FC Bayern nach David Luiz vom FC Chelsea auch an Atletico Madrids Diego Godin interessiert sein.
| Michael Burner / Onlineredaktion
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Die Bayern wollen einen Innenverteidiger: Wie das Internetportal Sport1 berichtet, soll der FC Bayern nach David Luiz vom FC Chelsea auch an Atletico Madrids Diego Godin interessiert sein.

München - Der FC Bayern ist weiter auf der Suche nach einer Verstärkung für die Innenverteidigung. Laut einer Meldung des Internet-Sportportals Sport1, soll der deutsche Rekordmeister in Spanien fündig geworden sein.

Lesen Sie hier: FC Bayern: Wer geht - und wer kommen soll

Der Auserkorene: Diego Godin. Der Uruguyaer vom spanischen Meister Atletico Madrid war auch in einer Sportrunde beim spanischen TV-Sender TVE in Verbindung mit dem FC Bayern gebracht worden.

Wechselt Innenverteidiger Godin an die Isar?

Der Vertrag des 28-Jährigen bei Atletico läuft noch bis Juni 2018. Nach Mittelfeldspieler Javi Martinez und Thiago wäre Diego Godin der dritte Spanier der aus der Primera Divison an die Isar wechselt.

Zuvor gab es Gerüchte, der FC Bayern sei an Chelsea-Verteidiger David Luiz interessiert. Angeblich hätten die Münchner 30 Millionen Euro für den Brasilianer geboten. Auch über ein Tauschgeschäft mit dem von Pep Guardiola geschassten Mario Mandzukic wurde spekuliert.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren