Alaba: "Österreich hat Bayern-Mentalität"

David Alaba lässt mit einem gewagten Vergleich aufhorchen. Österreichs Fußballer des Jahres ist überzeugt, dass sein Nationalteam die "Bayern-Mentalität" zum Siegen hat.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
David Alaba im Trikot der österreichischen Nationalmannschaft.
dapd David Alaba im Trikot der österreichischen Nationalmannschaft.

Wien - Kurz vor dem WM-Qualifikationsspiel zwischen Österreich und den Färöer Inseln am Freitagabend in Wien hat Bayern-Star David Alaba mit einem eher überraschenden Vergleich aufhorchen lassen. In punkto Klasse müsse sich die ÖFB-Auswahl nicht hinter dem FC Bayern verstecken, behauptete Österreichs Fußballer des Jahres. Alaba: "Wir haben in München und beim Nationalteam eine sehr gute Mannschaft. Im Team sind wir zu einer Mannschaft gewachsen und haben viel Spaß miteinander, deswegen ist der Unterschied nicht so groß."

Mit beiden Mannschaften hat der 20-Jährige große Ziele - mit dem FC Bayern will David Alaba die Champions League gewinnen und mit Österreichs Nationalteam die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 schaffen. Österreich liegt in der Deutschland-Gruppe vor den Freitag-Spielen auf Rang vier der Tabelle.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren