Alaba fällt sechs Wochen aus

Der österreichische Teenager verletzt sich im Spiel der Bayern-Amateure gegen Saarbrücken schwer. Tiger Gerland gehen die Spieler aus. „Scheiß Wochenende!“
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
David Alaba (Mitte) war erst 16, als der FC Bayern ihn verpflichtete. Sein Landsmann Ylli Sallahi ist nun nicht älter.
Ruiz/Augenklick David Alaba (Mitte) war erst 16, als der FC Bayern ihn verpflichtete. Sein Landsmann Ylli Sallahi ist nun nicht älter.

MÜNCHEN - Der österreichische Teenager verletzt sich im Spiel der Bayern-Amateure gegen Saarbrücken schwer. Tiger Gerland gehen die Spieler aus. „Scheiß Wochenende!“

Zwei Lattenschüsse, zwei Verletzte – ein 0:0. Auch die zweite Mannschaft des FC Bayern trifft das Tor nicht mehr, das Schicksal die Elf aber um so härter. Am Freitagabend mussten zwei Spieler bereits in der ersten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden, darunter David Alaba, eine Leihgabe der Profis.

Der österreichische Nationalspieler Alaba (18), der in der letzten Saison im Bundesliga-Team von Trainer Louis van Gaal zum Einsatz gekommen ist, erlitt einen doppelten Außenbandriss im Sprunggelenk des rechten Fußes. „Er wird rund sechs Wochen ausfallen“, sagte Trainer Hermann Gerland. Stürmer Deniz Yilmaz fehlt nach einem Kapselriss am Sprunggelenk zwei Wochen. Torjäger Saer Sene zog sich am zweiten Spieltag einen Kreuzbandriss zu und wird wohl die komplette Saison ausfallen.

Vor allem Alabas Ausfall trifft die Gerland-Elf, die in der Dritten Liga gegen den Abstieg spielt. Bei van Gaal galt der Teenager als erster Ersatz für van Bommel oder Schweinsteiger im defensiven Mittelfeld. Nun dürfte Andreas Ottl wieder in den Profikader rücken. Als Gerland nach dem 0:0 am Samstag der Profis gegen den 1. FC Köln auf die beiden Verletzten angesprochen wurde, zuckte er mit den Schultern und fasste seine Gemütslage mit zwei Worten kurz und knackig zusammen: „Scheiß Wochenende!“ ps

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren