Al-Ahly-Coach Mosimane: "Wir haben nichts zu verlieren"

Der FC Bayern geht bei der Klub-WM als Favorit ins Duell mit dem Al Ahly SC aus Kairo. Dessen Trainer Pitso Mosimane baut auf die Außenseiter-Chance: "Manchmal gibt es im Fußball rätselhafte Dinge."
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Voller Körpereinsatz: Al-Ahly-Coach  Pitso Mosimane, hier als Trainer des südafrikanischen Klubs Kaizer Chiefs. (Archivbild)
Voller Körpereinsatz: Al-Ahly-Coach Pitso Mosimane, hier als Trainer des südafrikanischen Klubs Kaizer Chiefs. (Archivbild) © imago images/Nordphoto

München - "Wir werden Spaß haben!" Pitso Mosimane freut sich auf das Spiel bei der Klub-WM am kommenden Montag gegen den FC Bayern (19 Uhr live bei DAZN und im AZ-Liveticker). 

Pitso Mosmimane: "Manchmal gibt es im Fußball rätselhafte Dinge"

Der Trainer des afrikanischen Champions-League-Siegers Al Ahly SC aus Kairo sagte nach dem 1:0-Sieg gegen Al-Duhail SC aus Katar: "Wir haben keinen Druck. Wir haben nichts zu verlieren, aber viel zu gewinnen."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Mosimane sieht die Favoritenrolle klar beim FC Bayern, macht für seine Mannschaft aber auch eine kleine Außenseiter-Chance aus. "Manchmal gibt es im Fußball rätselhafte Dinge", sagte er grinsend.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren