65-Millionen-Angebot? Ribéry-Gerücht sorgt für Wirbel

Sebastian Rode zu Schalke, Robert Lewandowski zu Real Madrid, David Alaba in die Premier League und und und: Die Transfergerüchte des FC Bayern in Bildern...
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Laut "Bild"-Zeitung gibt es zwei namhafte Interessenten für Sebastian Rode: Bayer Leverkusen und Schalke 04. Die Königsblauen wollen den Bayern-Ersatzmann offenbar im Winter ausleihen
firo/Augenklick 11 Laut "Bild"-Zeitung gibt es zwei namhafte Interessenten für Sebastian Rode: Bayer Leverkusen und Schalke 04. Die Königsblauen wollen den Bayern-Ersatzmann offenbar im Winter ausleihen
Rode hatte zuletzt aber betont, bei den Bayern bleiben zu wollen.
dpa 11 Rode hatte zuletzt aber betont, bei den Bayern bleiben zu wollen.
Auch um Robert Lewandowski, David Alaba und Xabi Alonso (v.li.) gibt es Transfergerüchte...
Augenklick 11 Auch um Robert Lewandowski, David Alaba und Xabi Alonso (v.li.) gibt es Transfergerüchte...
Selbst seine Berater sind sich nicht einig, was da so abgeht in Sachen möglicher Wechsel von Robert Lewandowski (27). "Es gab Kontakt in den letzten Monaten", zitiert die "Marca" Cezary Kucharsky. Marc Barthel wiederum twitterte: "Breaking News: Seit der Vertragsunterzeichnung beim FC Bayern bis zum heutigen Tag keinen Kontakt zu Real Madrid."
sampics/Augenklick 11 Selbst seine Berater sind sich nicht einig, was da so abgeht in Sachen möglicher Wechsel von Robert Lewandowski (27). "Es gab Kontakt in den letzten Monaten", zitiert die "Marca" Cezary Kucharsky. Marc Barthel wiederum twitterte: "Breaking News: Seit der Vertragsunterzeichnung beim FC Bayern bis zum heutigen Tag keinen Kontakt zu Real Madrid."
Verlängert David Alaba (23) beim FC Bayern? Schon seit langem steht der Österreicher bei englischen Topvereinen ganz oben auf der Liste.
firo/Augenklick 11 Verlängert David Alaba (23) beim FC Bayern? Schon seit langem steht der Österreicher bei englischen Topvereinen ganz oben auf der Liste.
Laut der englischen Zeitung "Daily Express" ist der FC Liverpool mit seinem deutschen Trainer Jürgen Klopp an Xabi Alonso (33) dran. Dessen Vertrag beim FC Bayern läuft am Ende dieser Saison aus. Der Spanier hat eine englische Vergangenheit, spielte von 2004 bis 2009 für den FC Liverpool und gewann unter anderem die Champions League mit den Reds (2005).
Zuletzt war spekuliert worden, dass Alonso sein Arbeitspapier nicht verlängern, stattdessen eine neue Herausforderung suchen wolle.
  
 
  
 
 

Der Spanier hat eine Vergangenheit in Liverpool, spielte dort von 2004 bis 2009, gewann unter anderem die Champions League mit den Reds (2005).
firo/Augenklick 11 Laut der englischen Zeitung "Daily Express" ist der FC Liverpool mit seinem deutschen Trainer Jürgen Klopp an Xabi Alonso (33) dran. Dessen Vertrag beim FC Bayern läuft am Ende dieser Saison aus. Der Spanier hat eine englische Vergangenheit, spielte von 2004 bis 2009 für den FC Liverpool und gewann unter anderem die Champions League mit den Reds (2005). Zuletzt war spekuliert worden, dass Alonso sein Arbeitspapier nicht verlängern, stattdessen eine neue Herausforderung suchen wolle. Der Spanier hat eine Vergangenheit in Liverpool, spielte dort von 2004 bis 2009, gewann unter anderem die Champions League mit den Reds (2005).
Ein Argentinier für den FC Bayern? Wie die französische Zeitung "Le Parisien" berichtet, soll Javier Pastore, offensiver Mittelfeldspieler von Paris St. Germain, das Interesse der Bayern geweckt haben
dpa 11 Ein Argentinier für den FC Bayern? Wie die französische Zeitung "Le Parisien" berichtet, soll Javier Pastore, offensiver Mittelfeldspieler von Paris St. Germain, das Interesse der Bayern geweckt haben
Laut der englischen Zeitung "Daily Mirror" ist der FC Bayern an Alex Grimaldo (20) interessiert. Er ist Kapitän der zweiten Mannschaft des FC Barcelona, die in Spaniens 3. Liga spielt.
www.instagram.com/grimaldo35 11 Laut der englischen Zeitung "Daily Mirror" ist der FC Bayern an Alex Grimaldo (20) interessiert. Er ist Kapitän der zweiten Mannschaft des FC Barcelona, die in Spaniens 3. Liga spielt.
Der FC Bayern hat ein international gefragtes Top-Talent aus Montenegro an der Angel - den 16-jährigen Lazar Carevic. Pep Guardiola testete Carevic während der Länderspiel-Pause ins Profi-Training ein. Guardiola und Carevic-Berater Damir Radoncic sind miteinander befreundet.

Jetzt neu! Die Top-News aus München, vom FC Bayern und/oder dem TSV 1860 München auf Ihr Smartphone. Abonnieren Sie den WhatsApp-Service der AZ
www.instagram.com/_lazarcarevic_99 11 Der FC Bayern hat ein international gefragtes Top-Talent aus Montenegro an der Angel - den 16-jährigen Lazar Carevic. Pep Guardiola testete Carevic während der Länderspiel-Pause ins Profi-Training ein. Guardiola und Carevic-Berater Damir Radoncic sind miteinander befreundet. Jetzt neu! Die Top-News aus München, vom FC Bayern und/oder dem TSV 1860 München auf Ihr Smartphone. Abonnieren Sie den WhatsApp-Service der AZ
Wie der TV-Sender "Sky Sport News HD" meldete, soll der FC Bayern das nigerianische Talent Victor Osimhen (16, links) im Visier haben. Der Stürmer triumphierte gerade erst mit Nigeria bei der U17-Weltmeisterschaft in Chile und war mit zehn Treffern Torschützenkönig. Die Bundesliga-Konkurrenten Werder Bremen, Hamburger SV und VfL Wolfsburg sind auch schon auf ihn aufmerksam geworden.
dpa 11 Wie der TV-Sender "Sky Sport News HD" meldete, soll der FC Bayern das nigerianische Talent Victor Osimhen (16, links) im Visier haben. Der Stürmer triumphierte gerade erst mit Nigeria bei der U17-Weltmeisterschaft in Chile und war mit zehn Treffern Torschützenkönig. Die Bundesliga-Konkurrenten Werder Bremen, Hamburger SV und VfL Wolfsburg sind auch schon auf ihn aufmerksam geworden.
Spielt "der kleine Boateng" bald auch in München? Wie die italienische Zeitung "La Repubblica" berichtet, ist der FC Bayern an Antonio Rüdiger (22) vom AS Rom interessiert. Der deutsche Nationalspieler sei bereits vor seinem Wechsel (Ausleihe) vom VfB Stuttgart zu den Römern im vergangenen Sommer ein Thema beim Rekordmeister gewesen.
sampics/Augenklick 11 Spielt "der kleine Boateng" bald auch in München? Wie die italienische Zeitung "La Repubblica" berichtet, ist der FC Bayern an Antonio Rüdiger (22) vom AS Rom interessiert. Der deutsche Nationalspieler sei bereits vor seinem Wechsel (Ausleihe) vom VfB Stuttgart zu den Römern im vergangenen Sommer ein Thema beim Rekordmeister gewesen.

Franck Ribéry zu Chelsea, Sebastian Rode zu Schalke, Robert Lewandowski zu Real Madrid und und und: Die Transfergerüchte des FC Bayern in Bildern...

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren