3:2 gegen Hertha: FC Bayern entscheidet Krimi für sich

Entscheidung in der Verlängerung: Hertha BSC zwingt den FC Bayern in die Verlängerung, doch Kingsley Coman sichert das DFB-Pokal-Viertelfinale. Mats Hummels leistet sich einen Riesen-Bock. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.
| AZ/Patrick Mayer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Hoffnungsträger beim FC Bayern: Kingsley Coman.
imago/Matthias Koch Hoffnungsträger beim FC Bayern: Kingsley Coman.

Hertha BSC - FC Bayern 2:3

Tore: 1:0 Mittelstädt (3.), 1:1 Gnabry (7.), 1:2 Gnabry (48.), 2:2 Selke (67.), 2:3 Coman (98.)

Aufstellungen:

Hertha BSC: Jarstein - Lazaro, Stark, Rekik, Plattenhardt - Skjelbred (103. Lustenberger), Grujic - Kalou (84. Klünter), Duda (110. Torunarigha), Mittelstädt - Ibisevic (63. Selke)
FC BayernUlreich - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Thiago, Goretzka - Coman (120. Müller), James (119. Javi Martinez), Gnabry (89. Ribéry) - Lewandowski

Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren