Zoff bei "Die Höhle der Löwen": Nico Rosberg teilt gegen Ralf Dümmel aus

Beim Kampf um lukrative Investments kann es in der Show "Die Höhle der Löwen" auch mal knallen. Jetzt hat Ex-Rennfahrer Nico Rosberg ordentlich gegen Ralf Dümmel ausgeteilt. Doch der TV-Kollege wollte das nicht auf sich sitzen lassen und legte nach.
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nico Rosberg hat sich in "Die Höhle der Löwen" mit einem Investor-Kollegen gezofft.
Nico Rosberg hat sich in "Die Höhle der Löwen" mit einem Investor-Kollegen gezofft. © TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Die Löwen brüllen wieder: In der TV-Show "Die Höhle der Löwen" kam es in der ersten Folge bereits zum Zoff zwischen zwei Investoren. Vor allem Nico Rosberg kämpfte mit harten Bandagen und brachte damit Ralf Dümmel in Bedrängnis. Was ist passiert?

Nico Rosberg feuert in TV-Show gegen Ralf Dümmel

Gründerin Lara Schuhwerk wollte eigentlich nur einen Deal für ihr Produkt Nudeln aus Grillenmehl abschließen. Der Ex-Rennfahrer zeigte sich beeindruckt von der Idee und machte ihr direkt ein Angebot. Aber auch Unternehmer Ralf Dümmel zeigte Interesse an dem Trend-Food und eröffnete ein Gegenangebot. Doch das führte in der TV-Show zum Streit zwischen den beiden Löwen.

"Sorry Ralf, jetzt muss ich nochmal was sagen", erklärte Rosberg seinem Konkurrenten. "Der Unterschied zwischen Ralf und mir ist: Ralf hat ein Riesenunternehmen mit 400 Mitarbeiter, der hat in 'Die Höhle der Löwen' ganz viele Deals gemacht. Da möchte ich sagen, dass dieser persönliche Draht anders verlaufen wird." Wollte der ehemalige Formel-eins-Pilot damit etwa andeuten, dass Ralf Dümmel sich nicht richtig um ein mögliches Investment kümmern könne?

Lesen Sie auch

Ralf Dümmel wütend über Rosberg-Kommentar: "Das ist nicht fair"

Der Unternehmer selbst zeigte sich wütend über den Vergleich. "Das ist nicht ganz fair. Alle meine Gründer können sagen, dass sie die Handynummer haben. Ich sitze bei jedem Meeting am Tisch. [...] Du kannst ja über dich reden, wie du dich kümmerst", verteidigte sich Ralf Dümmel. Nico Rosberg feuerte daraufhin erneut gegen den Löwen und erklärte, dass Dümmel bei Food-Investments bislang nur "mäßigen Erfolg" gehabt habe.

Das Investment schien für die Konkurrenten so verlockend, dass sie sich mit ihren Angeboten gegenseitig zu unterbieten versuchten. Am Ende konnte Nico Rosberg den Deal mit Gründerin Lara Schuhwerk ergattern. Ralf Dümmel zeigte sich darüber sichtlich wütend und äußerte sich nicht weiter dazu.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Unternehmer bei "Die Höhle der Löwen" aneinander krachen. Meist waren die Streitereien nach einiger Zeit aber wieder vergessen. Ob Ralf Dümmel nach wie vor sauer auf die Aussagen von Nico Rosberg ist, ist nicht bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren