Zeigt ihr Grab: Heidi Klum und der gruselig-romantische Insta-Post

Heidi Klums Halloween Partys sind legendär. Seit Corona fallen bei der Grusel-Queen die Feierlichkeiten zwar wesentlich kleiner, aber nicht weniger gruselig aus, wie sie in einem Beitrag auf Instagram zeigt.
| Kimberly Hagen Agnes Kohtz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

Keine Frage: Heidi Klum (48) ist die Halloween-Queen. Kaum ein Promi feiert das Grusel-Fest seit über 20 Jahren so leidenschaftlich und kreativ wie sie.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Heidi Klum: Keine Halloween Party

Doch wegen der Pandemie muss die Topmodel-Mama zum zweiten Mal in Folge die große Party absagen. Aber auch ohne Fest versetzt sich Heidi schon mal in Grusel-Vorfreude. Auf Instagram teilte sie ein Foto von sich im blutigen Kleid, liegend auf zwei Grabsteinen. Auf ihrem stand neben dem von Ehemann Tom Kaulitz (32): "Halloween bedeutete ihren Untergang." Dazu schrieb sie: "Bis dass der Tod uns scheidet." 

Lesen Sie auch

In der Vergangenheit erregte Heidi Klum auch mit ihren spektakulären Halloweenkostümen viel Aufmerksamkeit. Ohne Party dürfte ihre Verkleidung zwar nicht ganz so aufwendig ausfallen, aber fest steht: Heidi wird sich zu Halloween auch so viel einfallen lassen. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare