York zu Schaumburg-Lippe trauert um seinen Sohn Prinz Nicolai

Die Trauer im Fürstenhaus ist groß. Schreckliche Nachrichten von Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe. Der 27-Jährige starb bereits im Dezember nach einer HIV-Infizierung. Das berichtet "Bunte".
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe starb mit nur 27 Jahren
Facebook Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe starb mit nur 27 Jahren

Die Trauer im Fürstenhaus ist groß. Schreckliche Nachrichten von Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe. Der 27-Jährige starb bereits im Dezember nach einer HIV-Infizierung. Das berichtet "Bunte".

Schon die Mutter des Verstorbenen starb an der heimtückischen Immunkrankheit. Susanne Seidensticker, aus der gleichnamigen Hemdenhersteller-Dynastie, starb 1992 mit nur 31 Jahren. Sie hatte sich bei einer Bluttransfusion mit dem HI-Virus infiziert.

Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe wurde von seiner Mutter mit dem tödlichen Virus angesteckt - nur wenige wussten von seiner Erkrankung Bescheid. Am 4. Dezember 2016 hat der lebensfrohe Prinz für immer seine Augen geschlossen.

 

 
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren