York zu Schaumburg-Lippe trauert um seinen Sohn Prinz Nicolai

Die Trauer im Fürstenhaus ist groß. Schreckliche Nachrichten von Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe. Der 27-Jährige starb bereits im Dezember nach einer HIV-Infizierung. Das berichtet "Bunte".
von  Steffen Trunk
Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe starb mit nur 27 Jahren
Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe starb mit nur 27 Jahren © Facebook

Die Trauer im Fürstenhaus ist groß. Schreckliche Nachrichten von Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe. Der 27-Jährige starb bereits im Dezember nach einer HIV-Infizierung. Das berichtet "Bunte".

Schon die Mutter des Verstorbenen starb an der heimtückischen Immunkrankheit. Susanne Seidensticker, aus der gleichnamigen Hemdenhersteller-Dynastie, starb 1992 mit nur 31 Jahren. Sie hatte sich bei einer Bluttransfusion mit dem HI-Virus infiziert.

Prinz Nicolai zu Schaumburg-Lippe wurde von seiner Mutter mit dem tödlichen Virus angesteckt - nur wenige wussten von seiner Erkrankung Bescheid. Am 4. Dezember 2016 hat der lebensfrohe Prinz für immer seine Augen geschlossen.