Wundervolle Weihnachtsüberraschung von Prinz William und Herzogin Kate

Prinz William und Herzogin Kate nutzen die Tage vor dem Weihnachtsfest, um Danke zu sagen - mit einem ganz besonderen Video.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz William und Herzogin Kate verbreiten "ein wenig Weihnachtszauber".
imago images/Future Image Prinz William und Herzogin Kate verbreiten "ein wenig Weihnachtszauber".

Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) begeistern am Ende des Corona-Jahres 2020 mit einer besonderen Weihnachtsbotschaft. Bei Instagram veröffentlichte das royale Paar ein rund zweieinhalbminütiges Video, mit dem es "ein wenig Weihnachtszauber verbreiten" wolle. Aufgenommen wurden die Bilder am vergangenen Freitag (11. Dezember), als der Herzog und die Herzogin von Cambridge gemeinsam mit ihren Kindern, Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2), eine Aufführung des London Palladium Theaters besuchten.

Bemerkenswerte Dinge können passieren

Das Video ist ein Dankeschön an alle Arbeiter in systemrelevanten Berufen. Ihnen zu Ehren wurde die Theateraufführung vergangene Woche veranstaltet. Der Inhalt des Videos: Die Arbeiter und ihre Familien kommen am roten Teppich des Theaters an, wo Weihnachtsmann und Elfen auf sie warten. Gespannt nehmen diese die diesjährigen Weihnachtwünsche der Kinder entgegen. Später, abgelenkt von dem bunten Treiben auf der Bühne, bekommen die Besucher nicht mit, wie sich die Elfen ans Werk machen.

Im nahegelegenen Kaufhaus wird das herbeigesehnte Spielzeug besorgt, sodass am Ende der Vorstellung das Staunen groß ist. Prinz William und Herzogin Kate kommentieren das Geschehen mit einer umgeschriebenen Version des Weihnachtsgedichts "'Twas the Night Before Christmas" von Clement Clarke Moore (1779-1863). Abwechselnd sind ihre Stimmen zu hören, wie sie die entsprechenden Reime vorlesen. Dann folgt ihr Fazit: "Die Moral der Geschichte, die heute mehr denn je gilt, ist, dass bemerkenswerte Dinge passieren, wenn wir alle zusammenarbeiten."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren