Wolfgang Joop: "Ich möchte keine Illusionen aufkommen lassen"

Wolfgang Joop ist der Neue in der GNTM-Jury. Der Designer ist ein langjähriger Insider des Modelbusiness und möchte den Mädchen eine echte Perspektive geben.
| (obr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Heidi Klum und ihre beiden Jury-Kollegen Wolfgang Joop (links) und Thomas Hayo
ProSieben/Oliver S. Heidi Klum und ihre beiden Jury-Kollegen Wolfgang Joop (links) und Thomas Hayo

Berlin - Am 6. Februar ist es wieder so weit: "Germanys' next Topmodel - by Heidi Klum" geht in die nächste Runde. Für die neunte Staffel hat sich Modelmama Klum (40) hochkarätige Verstärkung in die Jury geholt. Neben Thomas Hayo (43) wird auch Mode-Designer Wolfgang Joop (69) über die angehenden Models richten.

Das Beste aus den ersten drei Staffeln von "Germany's next Topmodel" finden Sie auf dieser DVD

"Model zu sein ist ein echter Traumberuf. Ich möchte die Mädchen mit einem gewissen pädagogischen Anspruch auf ihrem Weg begleiten und ihnen als langjähriger Insider eine echte Perspektive im Modelbusiness geben", erklärt Joop. "Für mich ist das im Team mit Heidi Klum und Thomas Hayo eine höchst verantwortungsvolle Tätigkeit, um Träume wahr werden und keine unerfüllbaren Illusionen aufkommen zu lassen."

Beim großen Casting in Berlin stellen sich die Mädchen der Jury vor. Einige der schönen Anwärterinnen wurden sogar von den Juroren persönlich überrascht und zum Casting in die Hauptstadt eingeladen. Wer hier besteht und Heidi Klum, Wolfgang Joop und Thomas Hayo von seinen Modelqualitäten überzeugen kann, begibt sich direkt in die neunte Staffel der Erfolgsshow.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren