Wirrer Auftritt von Claudia Obert: Freund holt sie aus "Promi Big Brother – Die Late Night Show" ab

Was war denn mit Claudia Obert los? Die Unternehmerin war am Sonntag zu Gast bei "Promi Big Brother – Die Late Night Show" und wurde mitten in der Sendung von ihrem Freund aus der Sendung eskortiert.
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Claudia Obert und ihr 24-jähriger Freund Max.
Claudia Obert und ihr 24-jähriger Freund Max. © IMAGO/Andre Lenthe Fotografie

Da hat Claudia Obert aber wieder kräftig die Korken knallen lassen. In der Sendung "Promi Big Brother - Die Late Night Show" hat die Unternehmerin, die bereits in mehreren Trash-Shows als Kandidatin dabei war, für feuchtfröhliche Unterhaltung gesorgt. Doch nach kurzer Zeit tauchte plötzlich ihr Freund Max auf, um sie abzuholen.

Claudia Obert: "Nüchtern halte ich die Show nicht aus"

Von Beginn an gab Claudia Obert Vollgas. Gemeinsam mit ihrer Promi-Begleitung Julian F.M. Stoeckel überraschte sie das Moderatoren-Duo Melissa Khalaj und Jochen Bendel mit drei Flaschen Champagner. Bereits vorab hatte sich die 61-Jährige ein Gläschen genehmigt, wie im Instagram-Live von Julian F.M. Stoeckel zu sehen war. Doch was als launige Talk-Runde begann, entwickelte sich schnell zu einem unangenehmen Peinlich-Auftritt.

Immer wieder unterbrach Claudia Obert die Gesprächsrunde mit wirren Aussagen über ihr Leben. "Wenn ich in den Edeka-Laden gehe, dann kennt mich jeder", erklärte sie etwa. Hatte sie vielleicht das ein oder andere Gläschen zu viel? "Nüchtern halte ich die Show nicht aus", polterte die Unternehmerin und ließ sich direkt nochmal nachschenken.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Claudia Obert wird von Freund Max aus TV-Show eskortiert

Doch nach 30 Minuten fand die One-Woman-Show ein jähes Ende, denn plötzlich betrat Claudia Oberts Freund das Studio. "Ich soll dich abholen", verkündete der 24-jährige Max. Daraufhin schnappte sie sich ihr Glas, verließ das Studio und lieferte sich im Eingangsbereich noch eine wilde Knutscherei mit ihrem jungen Toyboy. Moderatorin Melissa Khalaj brach daraufhin in schallendes Gelächter aus, während Julian F.M. Stoeckel verwundert fragte: "Musste sie jetzt gehen?" Das Team von "Promi Big Brother - Die Late Night Show" ließ den Grund für den unerwarteten Abgang offen.

Bei dem Auftritt von Claudia Obert wurden Erinnerungen an Gina-Lisa Lohfink wach. 2021 absolvierte die Trash-TV-Blondine ebenfalls eine wirre Vorstellung bei Jochen Bendel und Melissa Khalaj und verließ die Sendung vorzeitig. Sat.1 entfernte die entsprechenden Szenen sogar aus der Mediathek des Streaming-Dienstes "Joyn". Später erklärte Gina-Lisa, aufgrund von Nachwirkungen ihrer zweiten Corona-Impfung derart überdreht gewesen zu sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
3 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare