William und Kate mit stylischem Auftritt beim Earthshot Prize

Als stylisches Paar mit wichtiger Botschaft präsentieren sich Prinz William und Herzogin Kate bei der ersten Ausgabe des Earthshot Prize in London.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

In London ist am Sonntag zum ersten Mal der Earthshot Prize verliehen worden. Der Umweltpreis wurde über die Royal Foundation von Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) ins Leben gerufen. Das Paar legte einen besonders beeindruckenden Auftritt bei der Veranstaltung hin.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Passend zum Event für eine bessere Zukunft schritt Prinz William in einem grünen Samtsakko über den grünen Teppich. Darunter trug der Royal einen schwarzen Rollkragenpullover. Herzogin Kate wählte für den Anlass ein Kleid von Designer Alexander McQueen in zartem Lila.

Der Plan für eine bessere Zukunft

Die Veranstaltung soll jährlich bis 2030 stattfinden und jeweils fünf Preisträger auszeichnen, sodass bis dahin 50 Lösungen für die weltweit größten Umweltprobleme wie Luft - und Müllverschmutzung gefunden werden. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1 Million Pfund (umgerechnet etwa 1,2 Mio. Euro), um ihre Ideen voranzutreiben.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Bei seiner Ansprache zur Premieren-Ausgabe sagte Prinz William unter anderem: "Ich möchte all den jungen Menschen, die heute Abend zuschauen, etwas sagen: Viel zu lange schon haben wir nicht genug dafür getan, um diesen Planeten für eure Zukunft zu beschützen. Aber Earthshot ist für euch. In den kommenden zehn Jahren werden wir handeln. Wir werden die Lösungen finden, um unseren Planeten zu reparieren. Bitte lernt weiter, fordert weiterhin einen Wandel und verliert nicht eure Hoffnung."

Für das kommende Jahr deutete er zudem eine gemeinsame Reise mit Kate in die USA an: "Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass der Earthshot Prize 2022 in den Vereinigten Staaten von Amerika stattfinden wird." Ob dann auch Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) vorbeischauen werden?

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare