Warum die Gurtpflicht im Auto nicht für Royals gilt

Bußgelder drohen, wenn man sich im Auto nicht anschnallt. Doch warum müssen sich die Queen, Prinz Philip, William, Kate & Co. nicht daran halten? Die Gurtpflicht greift bei der britischen Königsfamilie nicht unbedingt! Sind die Royals etwa vom Gesetz ausgenommen?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Verantwortungslos, strafbar oder legal? Die Queen und Gatte Philip sitzen unangeschnallt im Wagen.
imago/Paul Marriott Verantwortungslos, strafbar oder legal? Die Queen und Gatte Philip sitzen unangeschnallt im Wagen.

Wenn man sich im Auto nicht anschnallt, drohen Bußgelder. Doch warum müssen sich englische Queen, Prinz Philip, William, Kate & Co. nicht daran halten? Die Gurtpflicht greift bei der britischen Königsfamilie nicht unbedingt! Sind die Royals etwa vom Gesetz ausgenommen?

Seit über 40 Jahren gibt es in Deutschland die Anschnallpflicht. Wer keinen Gurt anlegt und erwischt wird, muss ein Bußgeld zahlen! Auch in England ist das so. Doch die Royals halten sich nicht immer daran. Neuestes Beispiel: Prinz Philip, der nur wenige Tage nach seinem Autounfall erneut nicht angeschnallt hinterm Steuer saß.

Ohne Gurt am Steuer: Royals müssen sich im Auto nicht anschnallen

Der ehemalige Bodyguard der Familie, Simon Morgan, erklärt im "Hello"-Magazin jetzt den Grund: "Wenn man die Risiken und Bedrohungen abwägt, muss man sich jede Situation gesondert ansehen, um entscheiden zu können, wie man das Ziel am besten erreichen kann." Heißt: Man verzichtet auf den Gurt, um die Sicherheit der Royals gewährleisten zu können. Die Queen kann bei Gefahr schneller aus dem Wagen aussteigen, wenn sie nicht angeschnallt ist.

Briten-Gesetz: Königsfamilie darf ohne Anschnallgurt fahren

So steht es auch im britischen Gesetz: Der Gurt muss nicht angelegt werden, wenn eine Person "an einer Prozession beteiligt ist, die von oder im Namen der Krone oder für gewöhnlich von dieser abgehalten wird".

Lesen Sie auch: Wann erblickt das Baby von Meghan und Harry das Licht der Welt?

Britische Royals: Bei der Beliebtheit trägt die Queen nicht die Krone

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren