Volker Brandt: Keine Impfung, keine Tournee

Volker Brandt verzichtet auf den Piks - und so auf einen Job. Die Gründe.
| Celia Tremper
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
7  Kommentare Artikel empfehlen
Volker Brandt.
Volker Brandt. © Schneider-Press/WB

Seit über 40 Jahren ist Volker Brandt (86) die deutsche Stimme von Michael Douglas - und gefragt als Schauspieler. Doch jetzt verzichtete er auf einen lukrativen Job - weil er sich nicht gegen Corona impfen lassen möchte.

Lesen Sie auch

Er kam blitzschnell aus seinem Vertrag

Am 7. Oktober hätte Brandt mit der Komödie "Der muss es sein" Premiere gehabt. "Ja, hätte!", sagt er am Telefon. "Aber weil ich mich nicht impfen lasse, kam ich blitzschnell aus meinem Vertrag."

Seine Begründung: "Jeder muss diese Entscheidung für sich selbst treffen. Ich möchte erst mal abwarten. Sollte es irgendwann mal zur Pflicht werden, ja dann bitte." Seine Rolle auf der Theater-Tournee übernimmt Michael Vogtmann (69).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 7  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
7 Kommentare
Artikel kommentieren