Umfrage: Welcher Royal ist am beliebtesten?

Die Deutschen sind von den europäischen Adelshäusern fasziniert und blicken gern nach England, die Niederlande oder Schweden. Die vielen royalen Cover der Klatschmagazine sprechen Bände. Doch welcher Royal kommt hierzulande am besten an?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Platz zehn: Königin Mathilde von Belgien (ein Prozent).
dpa 9 Platz zehn: Königin Mathilde von Belgien (ein Prozent).
Platz neun: Fürstin Charlene von Monaco (ein Prozent)
dpa 9 Platz neun: Fürstin Charlene von Monaco (ein Prozent)
Platz acht: Kronprinzessin Mary von Dänemark (zwei Prozent)
dpa 9 Platz acht: Kronprinzessin Mary von Dänemark (zwei Prozent)
Platz sieben: Königin Letizia von Spanien (zwei Prozent)
imago/APress 9 Platz sieben: Königin Letizia von Spanien (zwei Prozent)
Platz fünf: Prinzessin Madeleine von Schweden (drei Prozent)
dpa 9 Platz fünf: Prinzessin Madeleine von Schweden (drei Prozent)
Platz vier: Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen (drei Prozent).
dpa 9 Platz vier: Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen (drei Prozent).
Platz drei: Königin Máxima (neun Prozent). Im Beliebtheits-Ranking fällt auf, dass die 46-Jährige vor allem bei den über 60-Jährigen sehr beliebt ist.
dpa 9 Platz drei: Königin Máxima (neun Prozent). Im Beliebtheits-Ranking fällt auf, dass die 46-Jährige vor allem bei den über 60-Jährigen sehr beliebt ist.
Platz zwei: Kronprinzessin Victoria von Schweden (14 Prozent). Victoria kommt bei Frauen gut an (19 Prozent), doch bei Männern (neun Prozent) will der Funke nicht so richtig überspringen.
Facebook.com/Kungahuset 9 Platz zwei: Kronprinzessin Victoria von Schweden (14 Prozent). Victoria kommt bei Frauen gut an (19 Prozent), doch bei Männern (neun Prozent) will der Funke nicht so richtig überspringen.
Platz eins: Herzogin Catherine (19 Prozent). Sie kommt vor allem bei den 14- bis 29-Jährigen sehr gut an (37 Prozent). [An 100 Prozent fehlende Angaben="weiß nicht"/"keine davon"]
imago/Future Image International 9 Platz eins: Herzogin Catherine (19 Prozent). Sie kommt vor allem bei den 14- bis 29-Jährigen sehr gut an (37 Prozent). [An 100 Prozent fehlende Angaben="weiß nicht"/"keine davon"]

Ist Herzogin Catherine (35), die Ehefrau von Prinz William, tatsächlich der Deutschen Liebling? Sie ist zumindest in den Medien am populärsten - Millionen Frauen fühlten mit Kate, als sie Prinz George (4) wegen ihrer schweren Schwangerschaftsübelkeit nicht persönlich einschulen konnte.

Wer ist die Beliebteste der Prinzessinnen und jungen Königinnen? Das wollte Frau im Spiegel von 1.002 Frauen und 1.004 Männer wissen. Die im Dezember 2017 erhobene Forsa-Umfrage bringt jetzt Klarheit.

Wer landet tatsächlich ganz oben auf dem royalen Treppchen? Wer holt sich im Ranking schon jetzt die Krone? Die Antwort erfahren Sie in unserer Fotostrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren