Tumor-OP bei Michael Ballack: Wie geht es ihm?

Bei Michael Ballack wurde einem Medienbericht zufolge ein Tumor am Rücken entdeckt. Der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft wurde offenbar bereits operiert. Wie geht es ihm heute?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei Michael Ballack wurde ein Tumor am Rücken entfernt. (Archivbild)
Tobias Hase/dpa Bei Michael Ballack wurde ein Tumor am Rücken entfernt. (Archivbild)

Nach dieser Diagnose muss sich Michael Ballack große Sorgen gemacht haben. Wie "Bild" berichtet, wurde bei dem ehemaligen Nationalspieler durch Zufall bei einer MRT-Untersuchung ein Tumor am Rücken entdeckt. Vor fünf Wochen soll er in einer Spezialklinik in Hannover operiert worden sein.

Wie geht es Michael Ballack nach der Tumor-OP?

Wie geht es dem 43-Jährigen heute? Gegenüber "Bild" sagt er: "Es ist alles wieder gut." Bei einer Untersuchung der Wucherung soll festgestellt worden sein, dass der Tumor gutartig ist. Michael Ballack erholt sich dem Medienbericht zufolge aktuell in Portugal.

Lesen Sie auch: Krebsangst - Lugner-Ex lässt sich Brustimplantate entfernen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren