Trennung bei Willi Herren und Ehefrau Jasmin: Die Ehe ist gescheitert

Willi Herren und seine Ehefrau Jasmin haben sich getrennt. Das gab der Entertainer auf Instagram bekannt. Auch sie meldete sich via Social Media zu Wort.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Willi Herren und seine Ehefrau Jasmin bei einem gemeinsamen Auftritt
imago images/Future Image Willi Herren und seine Ehefrau Jasmin bei einem gemeinsamen Auftritt

Entertainer Willi Herren (44, "Acht Milliarden Herzen") und seine Frau Jasmin (40) haben sich getrennt. Das gab der Schauspieler und Sänger auf Instagram bekannt. Er postete ein Bild mit zwei Eheringen und dem Wort "Ende" und schrieb dazu: "Ich denke, dass die Belastungen, die ein Paar ertragen muss, das in der Öffentlichkeit steht, für uns zu hoch waren. Wir hatten in den letzten Monaten zwar häufig schöne Momente. Aber auch welche, in denen es nicht so leicht war. Zuletzt haben diese leider überwogen. Daher haben wir den Entschluss getroffen, uns zu trennen."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Musik von Willi Herren gibt es hier

"Mit dieser neuen Lebenssituation werden wir jetzt beide erstmal klarkommen müssen. Ich für meinen Teil wünsche Jasmin nur das Beste. Und das war miteinander einfach nicht mehr möglich", erklärte der 44-Jährige zudem und fügte hinzu: "Um Spekulationen vorzubeugen: Es gibt keine neuen Partner und dieser Entschluss ist in den letzten Tagen gefallen." Sie hätten "bis zuletzt um unsere Liebe gekämpft", es habe "immer wieder schöne Augenblicke" gegeben. "Nur leider fehlte mir da die Konstanz", so Herren. Promi-Trennungen 2019: Diese Stars sind nicht mehr zusammen

 

Das sagt Jasmin zur Trennung von Willi

Willi Herren, der durch seine "Lindenstraße"-Rolle des "Olli" Klatt bekannt wurde, und Jasmin heirateten 2018. Gemeinsam nahm das Paar noch im Sommer an der vierten Staffel der Reality-Show "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare teil".

Jasmin Herren schrieb nun in einer Instagram-Story: "Manche Dinge im Leben wünscht man sich von ganzem Herzen. So wie ich mir ein gemeinsames Leben mit Willi gewünscht habe. Leider gehören dazu immer zwei Menschen, die einen gemeinsamen Traum verfolgen. Mit gleichen Ansichten. Und gleichen Methoden. Ihr wisst, dass ich alles dafür getan habe. Aber man muss merken, wenn alles nichts mehr bringt. Das ist jetzt der Fall. Deshalb haben wir uns getrennt. Ich wünsche Willi von ganzem Herzen weiterhin alles Gute."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren