Trauer um Mirco Nontschew: Comedy-Star stirbt mit 52

Mirco Nontschew ist tot. Der bekannte Comedian starb im Alter von 52 Jahren. Die Todesursache ist unklar.
| aw
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Mit Mirco Nontschew verliert die deutsche Comedy-Welt einen ihrer größten und beliebtesten Stars. Er verstarb am 3. Dezember im Alter von 52 Jahren.
Mit Mirco Nontschew verliert die deutsche Comedy-Welt einen ihrer größten und beliebtesten Stars. Er verstarb am 3. Dezember im Alter von 52 Jahren. © imago images/Raimund Müller

Trauer um Mirco Nontschew! Der beliebte Comedian verstarb am Freitag mit 52 Jahren. Sein Manager und Freund Bertram Riedel bestätigte der "Bild" die Nachricht vom Tode Nontschews. "Wir bestätigen den Tod unseres Freundes und Familienmitglieds." Die Familie bitte um Rücksichtnahme in dieser schweren Zeit", so Riedel.

Die Todesursache ist noch unklar, er hinterlässt zwei Töchter. Eine Polizeisprecherin am Samstag zur "B.Z.": "In dem Mehrfamilienhaus wurde gestern Nachmittag ein 52-Jähriger tot aufgefunden. Ein Todesermittlungsverfahren wurde eingeleitet."

Lesen Sie auch

Mirco Nontschew ist tot: Große Erfolge mit "RTL Samstag Nacht"

Nontschew feierte zwischen 1993 bis 1998 große Erfolge als Crew-Mitglied der Kult-Sendung "RTL Samstag Nacht". Zuletzt war Mirko Nontschew als Teil von Michael "Bully" Herbigs Hitformat "LOL – Last One Laughing" zu sehen. 

Lesen Sie auch

Erst vor Kurzem hatte der 52-Jährige die die neue "LOL"-Staffel abgedreht, die im Frühjahr 2022 auf Amazon Prime ausgestrahlt werden soll. Darin treffen zehn der beliebtesten Comedians Deutschlands aufeinander, die versuchen müssen, unter keinen Umständen zu lachen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
2 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare