Trauer bei Michael Käfer: Mutter Hilde mit 92 Jahren gestorben

Die letzten Jahre kümmerte sich der Münchner Feinkost-Unternehmer Michael Käfer rührend um seine demente Mutter. Jetzt ist Hilde Käfer im Alter von 92 Jahren gestorben.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Michael Käfer mit seiner Mutter Hilde bei einem Besuch im Circus Krone 2013.
Michael Käfer mit seiner Mutter Hilde bei einem Besuch im Circus Krone 2013. © BrauerPhotos / Dominik_Beckmann

In der Nacht auf Sonntag schloss Hilde Käfer ihre Augen für immer. Die Mutter von Michael Käfer starb mit 92 Jahren in Bogenhausen, wie der Münchner Feinkost-König gegenüber "Bild" bestätigt.

Michael Käfer trauert um seine Mutter: "Sie ist friedlich eingeschlafen"

"Sie ist ganz friedlich eingeschlafen", sagt er über den Tod seiner geliebten Mutter. "Sie war eine tolle Mutter, die mir die wichtigen Werte des Lebens beigebracht hat. So die Liebe zu den Menschen. Und sie war eine sehr fleißige Frau."

Hilde Käfer war an Demenz erkrankt

Hilde Käfer litt die letzten fünf Jahre an Demenz, habe laut ihrem berühmten Sohn nicht mehr viel mitbekommen. Michael Käfer kümmerte sich in dieser Zeit um seine Mutter.

Lesen Sie auch

Im Familiengrab auf dem Ostfriedhof soll Hilde Käfer jetzt ihre letzte Ruhe finden. Dort ist auch ihr 2015 verstorbener Ex-Mann Gerd bestattet. "Er war immer ihre große Liebe geblieben", erklärt Michael Käfer gegenüber "Bild".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren