Tochter von Linda de Mol: Jetzt startet Noa Vahle im TV durch

Auch wenn Linda de Mol sich von den Bildschirmen zurückgezogen hat, so hat sie zumindest für TV-Nachwuchs gesorgt. Ihre Tochter Noa Vahle tritt jetzt in ihre berühmten Fußstapfen und versucht sich als Moderatorin.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Linda de Mol hat sich schon lange nicht mehr vor einer Kamera präsentiert. Dafür startet jetzt ihre Tochter Noa im TV durch.
Linda de Mol hat sich schon lange nicht mehr vor einer Kamera präsentiert. Dafür startet jetzt ihre Tochter Noa im TV durch. © BrauerPhotos/Dominik Beckmann

Linda de Mol gehört noch immer zu den bekanntesten TV-Gesichtern Deutschlands, auch wenn sie seit 2012 keine Show mehr moderiert hat. Unvergessen sind ihre Auftritte in "Traumhochzeit". Tochter Noa Vahle eifert jetzt ihrer prominenten Mutter nach und startet eine Fernseh-Karriere.

Noa Vahle: Tochter von Linda de Mol arbeitet als TV-Moderatorin

Die 22-Jährige steht jedoch nicht als Entertainerin vor der Kamera, sondern präsentiert sich als Sport-Moderatorin. Für die Sendung "Veronica Inside" berichtet sie über Fußballspiele. Auf Instagram zeigt sie sich stolz bei der Arbeit.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Linda de Mols Tochter moderiert auch im Radio

Aktuell sieht man Noa Vahle nicht in Deutschland, denn sie arbeitet für das niederländische TV. Auch im Radio geht sie ihrer Leidenschaft Fußball nach und moderiert seit Juli für die 3FM-Sommermorgenshow "Morning Glory".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

"Ich freue mich sehr über diese Möglichkeit. Ich wurde darauf angesprochen und dachte sofort, ja, ja, ja, das will ich", sagte sie im Juli 2021 im Gespräch mit dem niederländischen Magazin "Linda". "Auch, weil ich eigentlich noch nie etwas mit Radio gemacht habe, aber ich finde, es ist ein wirklich cooles Medium."

Ob Noa Vahle wie ihre Mutter Linda de Mol auch mal in Deutschland vor der Kamera stehen wird, bleibt abzuwarten. Aber es scheint so, als stünde sie gerade erst am Anfang einer erfolgreichen TV-Karriere.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
1 Kommentar
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare