Sylvie Meis und Momo: Trennung!

Es hat sich ausgeturtelt: Sylvie Meis und ihr Momo haben sich getrennt. Die TV-Moderatorin hat alle gemeinsamen Bilder bei Instagrm gelöscht, während der Clubbesitzer genau dort zum Poeten wird.
| kim
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sylvie Meis hat sich von dem Clubbesitzer Momo getrennt.
dpa Sylvie Meis hat sich von dem Clubbesitzer Momo getrennt.

München - So plötzlich wie er auftaucht, ist er auch wieder weg: Maurice ,Momo‘ Mobetie (35). Äh, wer? Na, der Neue, also Alte von Sylvie Meis (37).

Die TV-Beauty turtelte mit ihm durch Europa, wenn nicht Fotografen warteten, postete sie selbst Fotos von sich und dem Clubbesitzer auf Instagram. Die Bilder hat sie nun alle gelöscht.

Momo wird dagegen zum Trennungs-Poeten und schreibt: "Jeder will Glück, keiner will Schmerz. Aber du kannst keinen Regenbogen bekommen oder ein bisschen Regen.

Sylvie sonnt sich weiter auf Ibiza.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren