Steffen Henssler: Hat der Fernsehkoch eine Freundin und Kinder?

| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Steffen Henssler 2019 im WDR-Studio bei der Aufzeichnung der Sendung "Kölner Treff".
imago images / Future Image 2 Steffen Henssler 2019 im WDR-Studio bei der Aufzeichnung der Sendung "Kölner Treff".
Mit seiner Kochshow "Henssler tischt auf" tourte Steffen Henssler 2016 durch Deutschland und Österreich.
Philipp Rathmer 2 Mit seiner Kochshow "Henssler tischt auf" tourte Steffen Henssler 2016 durch Deutschland und Österreich.

Steffen Henssler wurde zwar in Neuenbürg im Schwarzwald geboren, aufgewachsen ist er jedoch in Holstein im Norden Deutschlands, später zog es ihn nach Hamburg. Nach seinem Realschulabschluss absolvierte Steffen Henssler eine Ausbildung zum Koch in einem Ein-Sterne-Restaurant. 

Steffen Henssler: Seine Liebe zum Sushi und Anfänge im Fernsehen

Seine Vorliebe zu Sushi entwickelte sich während eines USA-Urlaubs, später erhielt er Ende der Neunziger von der Sushi Academy in Los Angeles den Titel "Professional Sushi Chef" nach Abschluss mit Bestnote. Nach einigen Jobs in den USA eröffnete er 2001 zusammen mit seinem Vater in Hamburg sein erstes eigenes Restaurant "Henssler & Henssler" – mittlerweile sind es vier an der Zahl sowie die Kochschule "Hensslers Küche". 

Ein paar Jahre darauf nahm seine Fernsehkarriere ihren Anfang: Nachdem Henssler bei Rainer Sass zu Gast war, erhielt er mit "Hensslers Küche" seine erste eigene Fernsehshow. Ab 2007 sah man ihn in zahlreichen Formaten bei mehreren Sendern, darunter "Die Küchenschlacht" (ZDF), "Grill den Henssler" (VOX), "Der Restauranttester" (RTL) und "Schlag den Henssler" (ProSieben). Derzeit sieht man ihn bei "Hensslers Countdown – Kochen am Limit" (RTL). 

Mit seiner Kochshow "Henssler tischt auf" tourte Steffen Henssler 2016 durch Deutschland und Österreich.
Mit seiner Kochshow "Henssler tischt auf" tourte Steffen Henssler 2016 durch Deutschland und Österreich. © Philipp Rathmer

Steffen Henssler auf Tour: Zuschauer-Weltrekord

Ab Mai 2011 tourte Steffen Henssler mit mehreren Programmen durch den deutschsprachigen Raum ("Meerjungfrauen kocht man nicht!", "Hamburg, New York, Tokio – meine kulinarische Weltreise!", "Henssler tischt auf"). Mitte 2018 gelang es ihm, mit 6.512 Besuchern den Weltrekord für die Live-Kochshow mit dem größten Publikum aufzustellen.

Kritik an Henssler-Show: Verurteilter Mord-Straftäter unter den Kandidaten

Im Zuge der 2014 ausgestrahlten Sendung "Henssler hinter Gittern" (RTL), in der er mit Strafgefangenen ein Gefängis-Bistro eröffnen wollte, wurde Kritik laut. Das LKA Niedersachsen und die Opferschutzvereinigung "Weißer Ring" kritisierten die Sendung, da sich unter den Kandidaten ein Straftäter befand, der zu 14-jähriger Haft wegen der Beteiligung an siebenfachem Mord verurteilt wurde. 

Steffen Henssler privat: Hat der Fernsehkoch eine Freundin und Kinder?

Steffen Henssler hält sein Privatleben gerne aus der Öffentlichkeit heraus. Bekannt ist allerdings, dass er vier jüngere Geschwister hat, eine Schwester und drei Brüder. Nach einer Ehe führte er eine Beziehung, die eine Tochter hervorbrachte. Nach einer weiteren Beziehung wurde er Vater einer zweiten Tochter. Mit seiner derzeitigen Freundin soll er einen Sohn bekommen haben, er selbst hat das bislang jedoch nicht bestätigt. 

Lesen Sie hier: Horst Lichter – So tickt der Fernsehkoch privat

Lesen Sie auch: "Grill den Henssler": Im Sommer gibt es einen Nachschlag

Lesen Sie auch: Hat Nelson Müller eine Frau oder eine Freundin?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren