So reagiert Leah Remini auf Katie Holmes Statement

Das Statement, das die Tom Cruise Ex-Frau Katie Holmes veröffentlicht hatte, rührte Leah Remini sehr. Beide haben die Sekte Scientology verlassen.
| BangShowbiz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Leah Remini und Katie Holmes waren beide jahrelang Mitglieder bei Scientology.
bangshowbiz/dpa Leah Remini und Katie Holmes waren beide jahrelang Mitglieder bei Scientology.

Los Angeles - Leah Remini reagiert sehr emotional auf ein Statement von Katie Holmes.

Diese hatte erklärt: "Ich bereue es, Leah in der Vergangenheit so behandelt zu haben und ich wünsche ihr nur das Beste für die Zukunft." Die 45-Jährige wurde während ihres Interviews bei 'Good Morning America' mit dem Statement der 36-Jährigen konfrontiert.

Remini verriet: "Es macht mich sehr emotional, weil zu der Zeit, in der Katie und die gewisse Gruppe die Berichte für Scientology geschrieben haben, es mir sehr viel Zeit und sehr viel Schmerz kostete, dass ich und meine Familie reprogrammiert wurden. Zu der Zeit habe ich mit ihr dafür gekämpft, besser in der Kirche gehört zu werden, und jetzt weiß ich wirklich, was sie alles durchmachen musste. Zu der Zeit dachte ich nur an mich und meine Familie und was wir alles durchmachen mussten und obwohl es hart war, hatte ich keine Idee, dass sie wahrscheinlich noch viel mehr durchmachen musste. Sie und Suri da draußen in der Welt zu sehen und zu verstehen, dass sie bei ihrer Tochter sein kann und ihr Leben leben kann, das berührt mich sehr. Es berührt mich, weil ich jetzt weiß, dass sie getan hat, was sie getan hat, dass sie in der Art ging, wie sie es tat, weil sie ihre Tochter schützen musste. Und das verbindet uns auf eine Art."

 

Scientology-Gehirnwäsche für 300.000 Euro



Die 45-Jährige trat aus der umstrittenen Sekte aus, nachdem sie einer Gehirnwäsche unterzogen worden war, die sie 300.000 Dollar gekostet hatte. Dieser musste sie sich unterziehen, da sie angeblich die Hochzeit von Katie Holmes und Tom Cruise ruinierte.

Leah Remini: Jennifer Lopez im Visier der Scientologen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren