Skurrile Lockdown-Beschäftigung: Sophia Thomalla bügelt Geld

Greift bei Sophia Thomalla etwa der Lockdown-Lagerkoller um? Das Model zeigt sich auf Instagram, wie sie Geldscheine bügelt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Artikel empfehlen
Sophia Thomalla hat eine neue Beschäftigung im Corona-Lockdown gefunden: Sie bügelt einfach Geld.
Sophia Thomalla hat eine neue Beschäftigung im Corona-Lockdown gefunden: Sie bügelt einfach Geld. © BrauerPhotos / O.Walterscheid

Sport, putzen, Filme schauen - im Corona-Lockdown gibt es allerhand Möglichkeiten, sich zu beschäftigen. Sophia Thomalla hat allerdings eine etwas ausgefallenere Methode der Zerstreuung gefunden.

Sophia Thomalla im Lockdown: "Hab ne Menge zu tun"

Auf Instagram präsentiert sie sich mit einem Bügeleisen. Statt Kleidungsstücken glättet sie damit allerdings Geldscheine. "Mir wird’s nicht langweilig in Quarantäne. Hab ne Menge zu tun. Das bisschen Haushalt...", schreibt das Model zu dem Bild. Das Foto stammt von dem Berliner Fotografen Henning Schulz, der schon Promis wie Heiner Lauterbach und Sven Martinek vor der Linse hatte.

Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie auch

Promi-Freunde lachen über Sophia Thomallas Bügel-Aktion

Für die ungewöhnliche Lockdown-Beschäftigung erntet Sophia Thomalla jede Menge Lacher. Mama Simone schreibt dazu: "Oh Mann, nicht den Humor verlieren." Auch Silvio Heinevetter kann über das Foto lachen: "Aber bitte blütenweiß bügeln." Alec Völkel, Sänger der Band "The BossHoss", will von Thomalla wissen: "Nimmst du auch Kleingeld?"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
2 Kommentare
Artikel kommentieren