Senta Berger erhält besondere Auszeichnung

Nach 60 Jahren in Film und Fernsehen wird Senta Berger in diesem Jahr mit dem Ehren-"Jupiter" ausgezeichnet.
| (avb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Nach 60 Jahren in Film und Fernsehen wird Senta Berger (75, "Kir Royal") in diesem Jahr mit dem Ehren-"Jupiter" ausgezeichnet. Die Ehrung wird jährlich von "Cinema" und "TV Spielfilm" an eine herausragende Persönlichkeit aus der Filmbranche verliehen. Damit tritt die Schauspielerin in die Fußstapfen von Größen wie Mario Adorf, Thomas Gottschalk oder Otto Waalkes. Die Preisverleihung findet am 29. März in Berlin statt.

Auch ein Buch hat Senta Berger geschrieben: "Ich habe ja gewusst, dass ich fliegen kann: Erinnerungen" gibt es bei Amazon

Für die Jury ist die zukünftige Preisträgerin "eine der ganz Großen: Senta Berger ist über Jahrzehnte künstlerisch über jeden Zweifel erhaben und kommerziell erfolgreich, sie ist glaubwürdig und glamourös, bodenständig und betörend. Mit ihrem vielfältigen Schaffen hat Senta Berger im deutschen Fernsehen immer wieder wichtige Impulse gesetzt", erklärt Lutz Carstens, Chefredakteur der "TV Spielfilm". Und die Schauspielerin dürfte sich gleich doppelt freuen: "Willkommen bei den Hartmanns" wird in diesem Jahr als bester Film national ausgezeichnet - darin spielte Berger eine Hauptrolle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren