Semperopernball-Orden für Christian Wulff

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff bekommt in diesem Jahr den Orden des Dresdner Semperopernballs - als Würdigung seiner Verbundenheit mit der Stadt und seines gesellschaftlichen Wirkens.
| az/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Christian Wulff und Ehefrau Bettina beim Semperopernball im Jahr 2011.
dpa Christian Wulff und Ehefrau Bettina beim Semperopernball im Jahr 2011.

Dresden - Der frühere Bundespräsident Christian Wulff bekommt in diesem Jahr den Orden des Dresdner Semperopernballs. Der Ballverein würdigt damit nach eigenen Angaben vom Montag dessen Verbundenheit und gesellschaftliches Wirken mit der Stadt. Der CDU-Politiker werde den Preis am 29. Januar persönlich entgegennehmen und mit Ehefrau Bettina nach 2011 zum zweiten Mal zu den Ballgästen gehören. Die Laudatio soll EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) halten.

Der St. Georgs Orden - eine Nachbildung des Anhängers "Heiliger Georg zu Pferde" aus dem Grünen Gewölbe - wird seit 2006 in verschiedenen Kategorien vergeben. Als weitere Preisträger stehen der langjährige Ballmoderator Gunther Emmerlich, die Schauspieler Uschi Glas und Mario Adorf sowie Sängerin Sarah Connor fest.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren