Sebastian Preuss als Bachelor 2020: Darum verteilt er Rosen im TV

Warum gibt sich Kickbox-Weltmeister Sebastian Preuss (29) für den "Bachelor" her? Der Münchner ist der neue RTL-Rosenkavalier und möchte zwischen 22 Kandidatinnen eine neue Partnerin finden. Laut eigenen Angaben ist die Suche nach der großen Liebe der Beweggrund, bei der Show teilzunehmen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sebastian Preuss ist der neue RTL-Bachelor.
Sebastian Preuss ist der neue RTL-Bachelor. © TVNOW / Arya Shirazi

Vom Knasti zum Bachelor! Die Vergangenheit von Sebastian Preuss war von Höhen und Tiefen geprägt - eine Kindheit ohne Vater, falsche Freunde und den tragischen Tod seines Bruders. Der Kickboxer aus München will ein neues Kapitel in seinem Leben aufschlagen. Und spricht im RTL-Interview auch über den Grund für seine Teilnahme: "Ich habe sehr viel erlebt, hatte nie wirklich eine richtige Familie. Es war sehr schwer, sehr steinig. Aber jetzt wünsche ich mir eine eigene Familie, mit Kindern, Haus - alles, was dazugehört. Eine glückliche Beziehung und einen Menschen, auf den man sich verlassen kann."

Bachelor aus München: Sebastian Preuss hat eigene Maler-Firma

Der Inhaber eines Malerbetriebs (drei Angestellte) suchte bei den Dreharbeiten in Mexiko (gingen bis Anfang Dezember) nach der Liebe seines Lebens. Der Sender stellte Preuss 22 Kandidatinnen vor. Doch welche meint es wirklich Ernst? Und wer suchte eher Ruhm statt Romantik? 

Aktueller Bachelor hat Vergangenheit im Gefängnis

Sebastian Preuss' Leben sah nicht immer rosig aus: "Meine Mutter war alleinerziehend mit drei Kindern und musste sehr viel arbeiten. Ich bin abgerutscht, habe mich an falsche Freunde gehängt. Das hat sich solange aufgestaut, bis ich mit 18 Jahren für ein halbes Jahr wegen Körperverletzung in Untersuchungshaft saß." 

Sebastian hat aus seinen damaligen Fehlern gelernt und sein Leben nach dieser Zeit komplett geändert. Heute weiß der inzwischen 29-Jährige das Leben zu schätzen und blickt positiv in die Zukunft: "Alles, was hinter mir liegt, kann ich leider nicht mehr ändern - ich kann es nur besser machen. Daran arbeite ich jeden Tag."

Beziehungen mit Ex-Freundinnen gingen fünf und 1,5 Jahre

Nach zwei längeren Beziehungen (fünf Jahre und anderthalb Jahre) ist er seit Anfang 2018 Single. Warum? "Ich war ziemlich fokussiert auf den Sport, dazu das Geschäft - da war keine Zeit für die Liebe. Jetzt bin ich offen für alles und freue mich auf das Abenteuer Bachelor. Ich bin bereit für die ganz große Liebe!" Heute Abend geht "Der Bachelor" 2020 um 20.15 Uhr auf RTL in die nächste Folge.

Lesen Sie auch: Sind Sebastian Preuss und die Bachelor-Siegerin noch ein Paar?

Lesen Sie auch: Kandidatin Denise-Jessica hat Bachelor Sebastian Preuss im Vorfeld getroffen

Der Bachelor 2020 auf RTL: Das sind die Kandidatinnen

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren