Schotter statt Glamour: VIPs feiern Premiere im Autokino

In Coronazeiten müssen die Stars des Streifens "Faking Bullshit" bei der Filmpremiere auf den glamourösen roten Teppichen verzichten. Die Bilder vom Pop-Up Autokino München auf dem Zenith-Gelände.
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schotterpiste statt roter Teppich: Auf der Premiere von "Faking Bullshit" verzichteten die Stars auf den gewohnten Glamour.
BrauerPhotos 9 Schotterpiste statt roter Teppich: Auf der Premiere von "Faking Bullshit" verzichteten die Stars auf den gewohnten Glamour.
Adrian Topol, Alexander von Glenck, Sina Tkotsch, Erkan Acar, Diana Iljne (Filmwoche München) und Sanne Schnapp
BrauerPhotos / B.Lindenthaler 9 Adrian Topol, Alexander von Glenck, Sina Tkotsch, Erkan Acar, Diana Iljne (Filmwoche München) und Sanne Schnapp
Diana Iljne (Filmwoche München)
BrauerPhotos / B.Lindenthaler 9 Diana Iljne (Filmwoche München)
Regisseur Alexander Schubert
BrauerPhotos / B.Lindenthaler 9 Regisseur Alexander Schubert
Darya Gritsyk und Philip Birnstiel
BrauerPhotos / B.Lindenthaler 9 Darya Gritsyk und Philip Birnstiel
Tom von der Isar
BrauerPhotos / B.Lindenthaler 9 Tom von der Isar
Diana Iljne und Guido Broscheit
BrauerPhotos / B.Lindenthaler 9 Diana Iljne und Guido Broscheit
Erkan Acar und Regisseur Alexander Schubert
BrauerPhotos / B.Lindenthaler 9 Erkan Acar und Regisseur Alexander Schubert
Moderatorin, Regisseur Alexander Schubert und Erkan Acar
BrauerPhotos / B.Lindenthaler 9 Moderatorin, Regisseur Alexander Schubert und Erkan Acar

Auf der Schotterpiste des Pop-Up Autokinos München müssen die Promi-Damen wohl oder übel auf High Heels verzichten. Zur Premiere des Films "Faking Bullshit" erschienen die Stars vielleicht deshalb in ungewohnt legerer Kleidung.

Während der Corona-Krise weicht der glamouröse Promi-Empfang also einer Open-Air-Filmpremiere. Immerhin können die VIPs dort den nötigen Mindestabstand einhalten.

Welche Promis sich die Premiere von "Faking Bullshit" nicht entgehen lassen wollten, sehen Sie in der Bilderstrecke.

Promi-Party in München: Endlich wieder zusammen feiern

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren