Schock für Jana Ina Zarrella: Positiver Corona-Test nach TV-Show

Für die Dating-Show "Love Island" steht Jana Ina Zarrella seit 2017 vor der Kamera. Nach Beginn der neuen Staffel wurde sie jetzt positiv auf das Coronavirus getestet. Wie reagiert die Produktion auf diese Schocknachricht?
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Moderatorin Jana Ina Zarrella wurde nach den Dreharbeiten zur ersten Folge der Dating-Show "Love Island" positiv auf Covid-19 getestet. (Archivbild)
Moderatorin Jana Ina Zarrella wurde nach den Dreharbeiten zur ersten Folge der Dating-Show "Love Island" positiv auf Covid-19 getestet. (Archivbild) © Georg Wendt (dpa)

Schock am Set der Dating-Show "Love Island": Moderatorin Jana Ina Zarrella wurde positiv auf Covid-19 getestet. Die Ehefrau von Schlagersänger Giovanni Zarrella war für Dreharbeiten der Sendung nach Mallorca gereist. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland fiel ein Corona-Test positiv aus.

Jana Ina über positiven Corona-Test: "Ich kann es immer noch nicht richtig fassen"

Die 43-Jährige reagiert geschockt auf die Nachricht: "Da ich keinerlei Symptome habe und es mir gut geht, kann ich es eigentlich immer noch nicht richtig fassen", erklärt Jana Ina Zarrella gegenüber RLT2. "Ich habe mich besonders in letzter Zeit wegen 'Love Island' sehr häufig testen lassen. Die Ergebnisse waren immer negativ. Umgehend nach meiner Landung am Sonntag in Köln wurde ich erneut getestet. Am Montagmorgen kam dann der Positiv-Befund."

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von JANA INA ZARRELLA (@janainazarrella) am

Die Produktion sei deshalb aber nicht gefährdet. Mitarbeiter, die in engem Kontakt zu der Moderatorin standen, wurden ebenfalls getestet und befinden sich bis zur Auswertung in Quarantäne.

Sendersprecher Carlos Zamorano betont, dass die Sicherheitsbestimmungen am Set eingehalten worden seien: "Zudem unterliegt jeder an der Produktion Beteiligte umfangreichen Sicherheitsanweisungen. Dazu gehören planmäßig wiederholte Corona-Tests, täglich mehrfaches Fiebermessen, Wahrung des Sicherheitsabstands, Maskenpflicht oder ggf. komplette Sicherheitsausrüstung (Schutzanzug, Brille, Maske, Handschuhe), regelmäßiges Lüften und die Reinigung und Desinfektion aller Räumlichkeiten und Arbeitsbereiche", erklärt er gegenüber RLT2.

Nach positivem Corona-Test: Wer übernimmt für Jana Ina Zarrella?

Für Jana Ina Zarrella wird die Münchnerin Cathy Hummels einspringen. Die 32-Jährige steht eigentlich für die Sendung "Love Island – Aftersun: Der Talk" zusammen mit Jimi Blue Ochsenknecht vor der Kamera. "Als ich gefragt wurde, ob ich für Jana Ina einspringen kann, habe ich keine Sekunde gezögert. Natürlich vertrete ich meine liebe Kollegin, wenn sie aus gesundheitlichen Gründen ausfällt", sagt Cathy Hummels zu der Situation.

Lesen Sie auch: Cathy Hummels konfrontiert Mobberin: Das ist feige

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren