Sarah Harrison präsentiert ihr Ganzkörper-Tattoo auf Instagram

Mit diesem neuen Look hatten die Fans und Follower wohl nicht gerechnet: Influencerin Sarah Harrison präsentiert sich im heißen Bikini - und ihr ganzer Körper ist tätowiert!
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sarah Harrison schockiert ihre Fans und Follower mit diesem Ganzkörper-Tattoo. Aber ist das tatsächlich echt?
BrauerPhotos/Instagram Sarah Harrison schockiert ihre Fans und Follower mit diesem Ganzkörper-Tattoo. Aber ist das tatsächlich echt?

Heutzutage verursachen Tätowierungen keinen Skandal mehr. Wurde man früher noch als asozial bezeichnet, wenn man ein buntes Bildchen auf der Haut trug, ist es mittlerweile in der Gesellschaft angekommen.

Laut einer Statistik von 2017 ist bereits jeder vierte Deutsche tätowiert. Aber von jetzt auf gleich ein Ganzkörper-Tattoo zu präsentieren, ist dann doch ein Schock - vor allem, wenn es sich dabei um einen Promi handelt.

Influencerin Sarah Harrison präsentiert sich aktuell auf Instagram mit ihrem neuen Körperschmuck. Stolz zeigt sie ihren Körper mit den frisch gestochenen Motiven ihren Fans und Followern.

Sarah Harrison mit Ganzkörper-Tattoo: Echt oder fake?

Auf dem Körper der 28-Jährigen ist kaum noch eine freie Stelle zu sehen. Viele Fans sind auf den ersten Blick schockiert, können aber beim zweiten Blick wieder aufatmen. Die Tätowierungen sind nicht echt. "Einen Tag komplett tättowiert sein wie @dominic.harrison.official", schreibt Sarah augenzwinkernd zu dem Bild. In einem Video enthüllt sie dann, dass es sich bei den bunten Bildchen um Klebe-Tattoos handelt.

Ihre Fans sind nach dem ersten Schock aber dann doch begeistert. Das Bild wurde auf Instagram mittlerweile über 200.000 mal geliked. Viele Follower hinterlassen Kommentare wie "Ok musste erst mal 2x hinschauen", "Omg du siehst so anders aus" und "Das würde Dir total gut stehen".

Doch nicht für jeden Bild-Post erntet Sarah Harrison positive Kommentare. Anfang Oktober wurde sie zum Gespött im Netz, weil sie sich auf Instagram in einer sehr seltsamen Pose präsentierte.

Schreibfehler und Fails: Das sind die peinlichsten Promi-Tattoos

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren