Ruby O. Fee im kleinen Schwarzen

Ruby O. Fee glänzte bei der Premiere von Til Schweigers Kino-Tatort in einem eleganten, kleinen Schwarzen als Blickfang.
| (sap/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bei der Premiere von "Tschiller: Off Duty" war es offensichtlich ziemlich windig in Berlin. Das schreckte Ruby O. Fee (19, "Gespensterjäger") aber nicht ab: Im eleganten, kleinen Schwarzen war sie der Blickfang des Abends. Die Flatterärmel und der asymmetrisch gewickelte Rock machten aus dem Kleid eine freche Komposition. Tief ausgeschnitten und mit Spaghetti-Trägern verlieh das Outfit der deutschen Jungschauspielerin unübersehbaren Sexappeal.

Kleider für festliche Anlässe finden Sie hier

Zu dem knappen Kleid kombinierte sie schwarze Schnür-Sandalen. Abgerundet wurde der Look der Darstellerin durch ein dezentes Make-up und eine schlichte schwarze Clutch mit goldener Schnalle. Ihre Haare trug die 19-Jährige offen.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren