Umzug nach Beverly Hills: Harry und Meghans prominente Nachbarn

Seit Ende März residieren Prinz Harry und seine Frau Meghan zusammen mit Sohn Archie wohl schon auf dem 18 Millionen Dollar teuren Anwesen, das US-Schauspieler Tyler Perry gehört - starbespickte Nachbarschaft inklusive.
| (dms/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ziehen in eine prominent besetzte Nachbarschaft: Harry und Meghan
RobynCharnley/shutterstock.com Ziehen in eine prominent besetzte Nachbarschaft: Harry und Meghan

Mit ihrem Umzug nach Beverly Hills im US-Bundestaat Kalifornien, beginnt für Prinz Harry (35) und seine Frau Meghan (38) ein völlig neues Kapitel in ihrem Leben. Zusammen mit Sohn Archie (1) bewohnt die Familie seit Ende März eine 22 Hektar große Luxusvilla im Wert von 18 Millionen US-Dollar (etwa 16,6 Millionen Euro), die wohl Schauspieler Tyler Perry (50) gehört und ihnen angeblich Talkmasterin Oprah Winfrey (66) vermittelte, wie kürzlich die "Daily Mail" berichtete. Das britische Blatt zeigte jetzt auch auf, welche prominenten Nachbarn Harry und Meghan dort begrüßen dürfen - eine beeindruckend hohe Stardichte.

"Beverly Hills Cop 1-3" mit Eddie Murphy jetzt auf DVD hier bestellen

Wie auf bestimmten Luftaufnahmen zu sehen ist, wohnt eine Reihe berühmter Hollywood-Stars in der Gegend der Beverly Ridge Estates. Darunter sind unter anderem Cameron Diaz, Jennifer Lawrence sowie das Paar Ashton Kutcher und Mila Kunis. Auch die Schauspieler-Musiker-Pärchen Nicole Kidman und Keith Urban sowie Katy Perry und Orlando Bloom hausen in der unmittelbaren Nachbarschaft von Harry und Meghan. Die ehemalige "Suits"-Darstellerin hat nun auch ihre gute Freundin, Tennis-Ass Serena Williams sowie ihre beste Freundin Abigail Spencer sehr nahe bei sich.

Stars so weit das Auge reicht

Außerdem in der Nähe ihres toskanisch anmutenden Herrenhauses zu finden sind Pop-Stars wie Adele, Hilary Duff, Elton John oder auch Rod Stewart. Zu weiteren Großkalibern aus der Filmbranche, die es sich im Luxus-Wohnviertel gemütlich gemacht haben, zählen zum Beispiel Penelope Cruz, Javier Bardem, Samuel L. Jackson, Denzel Washington, Sylvester Stallone, Mark Wahlberg und "Beverly Hills Cop"-Star Eddie Murphy höchstpersönlich. Die Sussexes sind nach Beverly Hills gezogen, nachdem sie im kanadischen Vancouver Zwischenstation gemacht hatten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren